Selbst gemachte Mayonnaise - ganz einfach und schnell!

Alle Zutaten gibt man der Reihe nach in ein schmales, hohes Gefäß und mischt alles kurz mit dem Pürierstab durch.
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Dies ist die allerschnellste und einfachste Art für die Zubereitung von Mayonnaise ohne jeden Zusatz von Aroma- oder anderen Inhaltsstoffen.

Zutaten 

  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 2 frische Eier
  • 1 EL Essig
  • ½ TL Senf
  • ½ TL Salz

Zubereitung

Alle Zutaten gibt man der Reihe nach in ein schmales, hohes Gefäß und mischt alles kurz mit dem Pürierstab durch. Dabei wird der Pürierstab zuerst auf den Boden des Gefäßes gestellt, dann beginnt man zunächst langsam mit dem Pürieren und hebt den Stab dann nach und nach an, bis alles gut vermischt ist. Das war's schon!

Ganz nach Belieben kann man eventuell auch frische Kräuter, Knoblauch und/oder andere Gewürze zugeben (z. B. Pfeffer, Paprika, Curry, Chili, Muskat, Oregano, Kurkuma usw.).

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

19 Kommentare

Ähnliche Tipps

Mayonnaise selber machen: 3 Variationen mit & ohne Ei
Mayonnaise selber machen: 3 Variationen mit & ohne Ei
9 5
Kartoffelsalat mit selbst gemachter Mayonnaise
Kartoffelsalat mit selbst gemachter Mayonnaise
17 14

Kostenloser Newsletter