Hat man alles richtig gemacht, so wachsen die zwei vorerst kleinen Triebe zu richtig schönen saftigen Basilikum-Ästchen heran!
4

Selbst gezogenen Basilikum buschig bekommen

Voriger Tipp Nächster Tipp
23×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man Basilikum mit Samen selbst groß gezogen hat, ist man nicht nur stolz, sondern natürlich auch bemüht, dass dieser so groß und buschig wie möglich wird und man lange eine Freude damit hat!

Haben die zarten Pflänzchen einmal das Gröbste überwunden und ihren Platz in einem großen mit viel Sonnenlicht gefunden, geht es darum, die Pflanzen regelmäßig so zurückzuschneiden, dass sie 1. keinen Schaden davon tragen und 2. die neuen Triebe so kräftig wie möglich werden. 

Um eine möglichst frühe und zahlreicher Verästelung der Zweige zu bekommen, sollte man die einzelnen Basilikum Pflänzchen in ihrem frühen Wachstumsstadium regelmäßig beobachten. Entdeckt man unter den großen oberen Deckblättern nämlich zwei kleine neue Triebe/Blätter, so sollte man die großen oberen Blätter mit einer kleinen Schere entfernen. So haben die darunter liegenden Triebe mit den nun verfügbaren Nährstoffen die besten Voraussetzungen um kräftig heranwachsen zu können.

Entdeckt man unter den großen oberen Deckblättern zwei kleine neue Triebe/Blätter, so sollte man die großen oberen Blätter mit einer kleinen Schere entfernen.

In den angefügten Bildern kann man gut sehen, wo man die Deckblätter abkappen muss.  

Hier sieht man wo man die Deckblätter abkappen muss. Es ist aber Vorsicht geboten: Beim Abschneiden der oberen Blätter dürfen die zarten kleinen neuen Triebe nicht verletzt werden.

Es ist aber Vorsicht geboten: Beim Abschneiden der oberen Blätter dürfen die zarten kleinen neuen Triebe nicht verletzt werden. Also Brille aufsetzen und genau hinsehen. 😉

Beim Abkappen ist aber Vorsicht geboten: Beim Abschneiden der oberen Blätter dürfen die zarten kleinen neuen Triebe nicht verletzt werden.

Hat man dies richtig gemacht, so wachsen die zwei vorerst kleinen Triebe zu richtig schönen saftigen Basilikum-Ästchen heran!

Wenn dein Basilikum dann buschig und groß heranwächst, könnten diese Tipps ebenfalls interessant sein:

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar

1
#1
7.5.20, 19:13
Danke für diesen Tipp, ich liebe Basilikum. Habe mir eine Pflanze Strauchbasilikum gekauft, die mit den roten Blüten. Sie ist noch klein, aber ich beschneide sie auch regelmäßig, damit es ein schöner Strauch wird. Insekten lieben diese Pflanze.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen