Selbstgemachter Honigsenf

Selbstgemachter Honigsenf

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Selbstgemachter Honigsenf ist seit vielen Jahren der Renner... nicht nur zu Weihnachten.

Zutaten hierfür:

75 g gelbe Senfkörner
75 ml Wasser
3 EL Honig
1 TL Salz
4 EL Essig
1 Msp. Curry

Senf in der Küchenmaschine (oder Mühle) fein mahlen. In eine Schüssel geben und mit 75 ml kochendem Wasser übergießen und etwas quellen lassen.
Alle anderen Zutaten unterrühren. Fertig!

Schmeckt zu Schlesischer Weißwurst, normaler Fleischwurst, Schweinebraten... oder wozu man noch Senf isst.

Von
Eingestellt am

36 Kommentare


#1 MissChaos
5.12.12, 08:05
Danke, clmai! :)
#2
5.12.12, 08:13
Guten Morgen und merci, clmai

so einfach wenn man erst mal weis wie es geht..:))))
#3
5.12.12, 08:29
Bitte, bitte...Am besten gleich die doppelte menge machen. Ergibt dann die Menge, die auf dem Bild zu sehen ist. 3,5 kl. Gläser.
1
#4
5.12.12, 10:50
Variante: Aprikosensenf

getrocknete Aprikosen ganz fein hacken und untermischen.... Mmh!
#5
5.12.12, 10:55
Dankeschön für das Rezept!
1
#6 Ernestina
5.12.12, 11:49
Es schmeckt auch mit Hollunderbeerenkonfitüre, so schön fruchtig. Passt gut zu Käse und Fisch oder einfach als Brotaufstrich
#7
6.3.13, 07:46
probiere ich aus. DANKE fürs Rezept.
#8
6.3.13, 08:01
Also der Tip kommt wie gerufen!Dankeschön
#9
6.3.13, 08:40
supi, probiere ich auch aus, ich denke dieser Tip ist auch ein tolles Mitbringsel, klasse!!!
#10 Dora
6.3.13, 10:49
Probiere ich auch unbedingt aus, da wir Senf in allen Varianten mögen und bisher immer ziemlich teuer auf dem Weihnachtsmarkt gekauft haben. Wir lieben den Feigensenf vom Weihnachtsmarkt.

Auch die Variante von Pippilotti mit Aprikosen klingt lecker. Da kann man bestimmt vieles probieren und variieren.
#11
6.3.13, 21:18
das ist ja toll, ich liebe senf. bin grade dabei, es nachzumachen. wie lange muss der senf denn ziehen, bis er verzehrfertig ist?
#12
6.3.13, 21:52
@serial mom: Du kannst sofort loslegen und probieren. :-) Je frischer er ist, desto mehr "Bums" hat er. Wünsche guten Appetit!
#13
7.3.13, 11:11
super, vielen dank. es riecht so wunderbar senfig in meiner küche. ein traum. sehr lecker :)
#14
8.3.13, 17:16
@clmai

wieviel passt in so ein Glas? Und wie lange hält der? Muss man den verschlossenen Senf auch im Kühlschrank aufbewahren?

LG
1
#15
8.3.13, 17:41
@krebse16,

das Rezept ergibt ca. 250g, in ein entsprechend großes Glas abgefüllt .. steht im Kühlschrank.

es schmeckt wirklich super, nächstens mit Feigen, bin gespannt wie lange der Senf sich hält. ;-))
#16 Goma
13.3.13, 11:51
Wo bekommt man eigentlich Senfkörner?
#17 Goma
13.3.13, 11:54
Ach, noch eine Frage, falls es erlaubt ist, nicht zum Thema:
Welche Bedeutung hat es eigentlich, dass hier manche Namen schwarz und andere rot gedruckt sind?
1
#18
13.3.13, 12:12
@Goma: ich hoffe, das ist ein Witz mit den Senfkörnern,
sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen
Senfkörner gibt es natürlich im Gewürzregal, wo sonst
2
#19 Goma
13.3.13, 12:25
@Arjenjoris: räusper...
Ne, das war echt. Beim Aldi gibt's das net, und beim Kaufland ist das Gewürzregal so groß, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht immer sieht.
Hätte ja sein können, man muss da in den Bioladen oder so.

Also danke! Und schön, dass ich euch belustigen konnte ;)
#20
13.3.13, 12:38
@Goma,

ich bestelle meine Gewürze (1x i.J.) im Gewürzhandel online, die Gewürze im Kaufland sind sehr teuer, gebe Dir gerne die Adresse.
#21
13.3.13, 12:39
Goma: ein Gewürzregal ist in der Regel alphabetisch geordnet, innerhalb der Marken, also schaust du unter S ;)
und @Lichtfeder hat Recht, teilweise sind Gewürze recht teuer, aber meistens gibt es auch eine Hausmarke, man muss sich am Anfang etwas durchfitzen
#22
13.3.13, 13:05
Senfkörner gibt es zweimal im Jahr bei Aldi. Gewürze jeglicher Art gibt es günstig in Türkischen Supermärkten. Lorbeerblätter unter einem Euro bei Th. Phillips.

Zu deinem Tipp: den Finde ich Klasse.
#23 Goma
14.3.13, 21:51
So, noch mal ne Frage, auch wenn der eine lder andere den Kopf schüttelt...
Was schafft ,an sich am besten für ein Gerät an, um Senf u.ä. zu mahlen?
Meine Küchenmaschine ist da nicht geeignet, und der Stabmixer kommt wohl eher auch nicht in Frage.
1
#24
15.3.13, 07:28
@Goma: Diese Frage habe ich mir. vor einigen Jahren auch gestellt, aber nicht nur sehen des Senfes:-) Ich besitze einen Termomix der alten Generation (wirklich alt) ! Aber der kann nicht nur Kochen, sondern eben auch harte Saaten wie Senf, Mohn, Mais usw. nahmen, bzw. zerschlagen....da das Ding recht Kostenintensiv ist, schlage ich vor, du kaufst dir eine einfache, elektrische Kaffeemühle. Da kann man auch den Mahlgrad einstellen. Liebe Grüße, Claudia
#25
15.3.13, 07:39
Am geeignetsten finde ich, wenn man keinen Termomix hat wie ich, eine einfache elektrische Kaffeemühle. Hier kann man auch den Mahlgrad einstellen. Von grob bis fein. Je feiner der Senf gemahlen wird, desto schärfer ist das Ergebnis. Die Oberfläche der einzelnen Körner erhöht sich um ein Vielfaches, wodurch mehr ätherische Öle austreten. (nur mal ein bischen Klugscheissern :-) )
1
#26 Goma
15.3.13, 16:16
@clmai: vielen Dank!
Ja, ein Termomix kommt für mich ( jedenfalls vorläufig) nicht in Frage.
Ich denke auch darüber nach, meinen Stabmixer mit Kunststofffuß mal gegen einen aus Metall auszutauschen.
Da gibt es ja auch Modelle, die mit einer Art Mühle kompatibel sind.
Weiß aber auch noch nicht, ob man da relativ viel Geld in die Hand nehmen sollte für original Zauberstab , oder ob man am Ende einfach mit Bosch glücklicher wird....

Jetzt habe ich Vati gefragt. Der schlug vor, die Körner zwischen Folie zu legen und mit ner Backrolle drüberzu gehen. :)))
#27
30.3.13, 18:50
Ich habe senfmehl. Funktioniert das sich öd ist das zu fein?
#28
30.3.13, 18:59
Fleissig im Mörser, mit Salz, verarbeiten. Vati mit anstellen ;-)
Senfmehl geht auch. (Vielleicht mit gemörsertem mischen?)
#29
2.4.13, 17:11
Kann man prinzipiell auch fertigen Senf mit Honig und den anderen Zutaten mischen, oder ist das ein komplett anderer Geschmack und demzufolge kein richtiger Honigsenf?
#30
7.4.13, 09:27
Habe ich ausprobiert. Schmeckt super !!!!!!!!!!!!!!!
#31
7.4.13, 12:26
die erste Portion ist alle, seeehr lecker, auch als Aufstrich zu Käsebrot. Jetzt probiere ich mit Aprikosen, dann Feigen.
#32
15.11.13, 20:31
@Lichtfeder: Super Idee, mit Aprikosen oder Feigen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1
#33
25.11.13, 00:20
Klingt nach einem super Weihnachtsgeschenk für die Eltern meines Freundes! :o)
Meine Frage: Was nimmt man für einen Essig? Besitze nur Obst-Essig, den ich nie benutze. Geht der? Ich bin leider total koch-unfähig, daher die Frage.
1
#34
25.11.13, 07:10
@Wednesday
ich benutze nur Obstessig (trüb), schmeckt und ist besonders gesund, weil basisch, auch in Brot, Suppe und in Getränken ..;-))
1
#35
25.11.13, 23:11
Danke Lichtfeder :o)
#36
26.5.14, 11:42
Absolut lecker und leicht zu machen! Vielen Dank!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen