Vorrats-Tipp: Wenn ihr ein Brot, Brötchen, Zopf, Pizzateig (aus Hefe) selber gebacken habt, nehmt es aus dem Ofen raus und gebt es lauwarm in den Tiefkühler.

Selbstgemachtes Brot einfrieren

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht, dass man manchmal froh wäre, "frisches" Brot auf Vorrat zu haben? Hier mein Vorrats-Tipp dazu: Wenn ihr ein Brot, Brötchen, Zopf, Pizzateig (aus Hefe) selber gebacken habt, nehmt es aus dem Ofen raus und tut es lauwarm in den Tiefkühler (eingepackt in Plastikbeutel z.B.). Wenn ihr dann an einem schönen Tag denkt, ich könnte heute Abend frisches Brot servieren, nehmt das Brot (oder was es dann halt ist) gegen Mittag aus dem TK und legt es ausgepackt auf ein Gitter. Am Abend ist das Brot dann aufgetaut und schmeckt wie "frisch gebacken".

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

5 Kommentare

Emojis einf├╝gen