Selbstgemachtes Pizzabaguette wie von Dr. Oetker - einfach und schnell

Selbstgemachtes Pizzabaguette wie von Dr. Oetker - einfach und schnell
2
Fertig in 

Wir hatten ein wenig altes Baguettebrot von einem gemütlichen Abend mit Freunden über und dieses war eingefroren. Heute haben wir daraus mit ein paar Resten von Wurst, Thunfisch und Gemüse einfach unser eigenes Baguette, wie von Bistro, gezaubert. 

Wie einfach und leicht das geht, gibt es im Folgenden. Viel Spaß beim Nachmachen. 

Zutaten

2 Portionen
  • 1 Baguette
  • 2 EL Tomatensoße
  • 100 g Geriebener Käse
  • 2 Scheibe/n Kochschinken
  • 0,5 Dose Thunfisch in Öl
  • 1 Handvoll Mais
  • 2 Handvoll Paprika
  • 4 Scheibe/n Salami

Zubereitung

  1. Baguette halbieren und die Hälften in der Mitte, wie ein Brötchen, aufschneiden. 
  2. Tomatensoße auf das weiße Fluffige schmieren und mit dem Messer verteilen. Es geht Ketchup, Tomatensoße von Nudeln, Tomatenmark mit etwas Wasser, Salz und Pfeffer. Wir hatten Tomatensoße von der selbstgemachten Pizza
  3. Baguettes mit den Toppings nach Wahl belegen. 
  4. Mit Käse bestreuen und ca. 12. Min bei 180 Grad Umluft backen. 

Varianten

Wir hatten ein Baguette mit Thunfisch, Mais und Paprika. Ein weiteres mit Paprika, Mais und Käse und jeweils eins mit Salami und Paprika. Das andere mit Kochschinken, Paprika und Mais. 

Man kann natürlich auch noch andere Toppings nehmen, wenn man möchte. Auch kann man statt der Tomatensoße Creme Fraiche und Speckwürfel nutzen und natürlich statt geriebenem Gouda auch Mozzarella. Wir hatten auch schon ein Baguette mit 4 verschiedenen Käsesorten oder Parmaschinken, Rucola und Parmesanhobeln. 

Total einfach, optimal zum Reste verwerten und wenn man sich die Preise für fertiges Tiefkühlbaguette anschaut, dann ist das sicherlich eine leichte Variante. 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Wrap-Pizza mit Käserand
Nächstes Rezept
Pizza vom Blech – das beste Rezept
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!