Tomatensuppe auf den Herd erhitzen und das Besteck hineinlegen. Nach spätestens einer halben Stunde sieht es aus wie neu.

Silber reinigen mit Tomatensuppe

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ihr Besuch erwartet und das gute Silberbesteck angelaufen ist, dann hilft ein Topf mit frischer Tomatensuppe! Tomatensuppe auf den Herd erhitzen und das Besteck hinein legen. Nach spätestens einer halben Stunde sieht es aus wie neu.


Eingestellt am

9 Kommentare


2
#1 suse52
4.2.07, 17:51
Ach nee! Da esse ich die Suppe doch lieber!
#2
4.2.07, 18:37
man kann doch beides miteinander verbinden....so hat man die suppe veredelt und kann diese mit einem sauberen löffel genießen
#3 student
4.2.07, 19:42
boah endlich ein nützlicher Tipp! Nie mehr Löffel spülen nach der Suppe =)
#4 ka
5.2.07, 10:13
Zitat:
man kann doch beides miteinander verbinden....so hat man die suppe veredelt und kann diese mit einem sauberen löffel genießen
--------

Na dann viel Spaß, wo der Dreck von den Löffeln wohl abgeblieben ist??
#5
5.2.07, 10:32
Ironie erkennst Du nie
#6
11.2.07, 14:58
statt der leckeren frischen TOMATENSUPPE;geht auch Natron in Verbindng mit Alufolie und kochend heißemWasser (einfach alles in eine große Auflaufform) die Tomatensupe kann man dann jan ind er Zwischenzeit schon mal essen...
#7 Anna
18.8.10, 15:53
ich bin begeistert von der kompletten internetseite :D
2
#8
31.8.11, 19:38
Also..... Einfälle haben die Leute...... wie ne Kuh Ausfä***........ Ich koch doch nicht ne leckere Tomatensuppe, um darin mein Geschirr abzuwaschen......
#9
31.1.16, 19:23
Ist eine super Idee. Konnte nach dem reinigen bestens meinen Erzrivalen vergiften. Kann ich jedem weiter empfehlen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen