Smoothies

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Smoothies sind ja derzeit total "IN", und sind im Sommer echt mal ne leckere Vitaminbombe, ob zum Frühstück oder Nachmittags als Zwischensnack echt gut geeigent. Hier mal zwei Eigenkreationen die ganz schnell gemacht sind und echt lecker schmecken!

1. Smoothie
Zutaten:
ca. 150 g Johanniesbeeren
1/2 Netz-Melone (oder Honigmelone)
1 Banane
100-200 ml Apfelsaft naturtrüb ungesüßt

Johannisbeeren, Melone und Banane, möglichst vorher im Kühlschrank gut durchkühlen lassen, in den Mixer geben und klein pürieren. Dann die Masse mit kaltem Apfelsaft auffüllen, bis eine trinkbare Konsistenz entsteht. In Gläser füllen und servieren, wem das zu sauer ist, der kann einen Löffel Traubenzucker dazugeben. Reicht für ca. 3 Gläser!

2. Smoothie
Zutaten:
ca. 150 g gefrorene Brommbeeren
ca. 200 g Kirschen
3-4 entkernte Nektarienen (kann mann vorher die Haut abziehen, muss man aber nicht)
1 Banane
100-200 ml Orangensaft

Brommbeeren, Kirschen, Nektarienen und Bananen in den Mixer geben und pürieren. Mit dem Orangensaft aufgießen. Reicht für ca. 3-4 Gläser.

Ich stehe auf diese Mixgetränke zur Zeit total und meine Gäste finden das auch sehr lecker....

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
4.8.07, 14:21
Man kann die Bananen auch in ganz feine Scheiben schneiden und einfrieren- hab ich glaub ich mal im Fernsehen gesehen.Ich schmeiss immer noch ein paar Eiswürfel oder eine Kugel Vanilleeis mit rein dann ist der Smoothie lecker kalt.
#2 Icki
4.8.07, 19:14
Was ist denn eigentlich ein Smoothie? Mit Saft aufgefülltes Fruchtmus?Ich dachte da gehören noch Eisstückchen rein?
#3
5.8.07, 12:57
ich mag meine smoothies am liebsten halbgefroren: tiefgekühlte erdbeeren oder himbeeren mit einer banane und fruchtsaft, evtl auch sirup in die küchenmaschine und innerhalb von 20 sekunden gibts ne eisgekühlte fruchtbombe
#4
6.8.07, 16:49
sehr lecker auch mit Buttermilch oder Kefir und gefrorenen Himbeeren und Banane.
#5 goo
7.8.07, 19:53
Ich hasse Bananen (gibts außer mir eigentlich noch mehr Bananenhasser???) - ich suche verzweifelt nach einem Smoothie-Rezept OHNE Bananen! Kennt jemand eins?
#6
7.8.07, 20:50
@goo
lass sie einfach weg. wird dann zwar weniger dremig, aber genauso lecker.
#7 Turbokeule
8.8.07, 13:57
Hallo Goo, nimm Obst, das Dir schmeckt - evtl. KIWI (bisschen wie Banane ne?) oder Mango (Menge relativ dem Rezept anpassen) Guten Hunger/Appetit
#8 michigil
26.8.07, 08:43
Einfachstes Rezept: Passierte Tomaten im Tetrapak. Gesund und billig!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen