So bleibt der Teig nicht an den Händen kleben

Wenn du deine Hände vor dem Teig kneten etwas einölst, so bleibt der Teig nicht an den Händen kleben.

Wenn du deine Hände vor dem Kneten von Mürbe- oder Hefeteig mit geschmacksneutralem Speiseöl einölst, bleibt der Teig nicht an den Fingern hängen.

Auch interessant:
Rührteig so kneten, dass er immer gelingtRührteig so kneten, dass er immer gelingt
Brot ohne zu knetenBrot ohne zu kneten

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Feinporiger Hefeteig
Nächster Tipp
Kein überlaufender Teig mehr
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Rührteig so kneten, dass er immer gelingt
Rührteig so kneten, dass er immer gelingt
7 13
Brot ohne zu kneten
Brot ohne zu kneten
15 12
Klebepads zum Kneten - Alternative zu Reißzwecken, Nägeln usw.
Klebepads zum Kneten - Alternative zu Reißzwecken, Nägeln usw.
6 14
12 Kommentare

Tipp online aufrufen