So gerinnt auch die "eilige" Buttercreme garantiert nicht

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeder, der schon einmal "schnell" noch eine Buttercreme-Torte zubereiten wollte kennt das. Die Temperatur von Vanillepudding und Butter waren nicht gleich und die Creme gerinnt!

Mein Tipp: Holt Euch aus dem Reformhaus einen rein pflanzlichen Lecithin-Emulgator-ist nicht nur unbedenklich, sondern sogar gesundheitsfördernd! Davon werden etwa 2 Esslöffel mit je 1/4 Liter Milch und flüssiger Sahne und einem Eigelb verrührt.

Anschließend wird damit ganz normal der Vanillepudding zubereitet. Es ist jetzt vollkommen egal, wie groß der Temperaturunterschied zwischen Pudding und Butter ist, was die Zubereitung erheblich verkürzt und vereinfacht! Die Creme wird immer schön "glatt"!

Ein weiterer Vorteil ist, das durch die Verwendung von Sahne etwa ein Drittel Butter eingespart werden kann, was die "Kalorienbombe" etwas entschärft :-D

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen