Kohlrabi-Nuggets

So hält die Panade besser an Kohlrabi Nuggets

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kohlrabi liebe ich paniert. Leider ist mir immer die Panade beim Anbraten mehr oder weniger wieder abgefallen.

Mein Trick

Panieren und dann erst mal in den Kühlschrank geben und eine ganze Zeit lang drin lassen. Das Mehl und Ei verbinden sich dadurch besser und haften richtig fest an den Kohlrabi Nuggets.

Beim Anbraten gibts keine Probleme mehr, das Zeug bleibt, dort wo es hingehört.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


2
#1
22.9.15, 22:28
Kohlrabi paniert ? Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, klingt aber verdammt lecker! Jetzt weiß ich schon mal wie ich die Panade ans haften kriege, verrätst du mir auch noch wie du die Kohlrabi dann zubereitest? In der Pfanne oder in der Fritteuse und wie lange dann?
#2
24.9.15, 07:35
@die-katze:

Da geht es mir wie dir. Auf die Idee, Kohlrabi zu panieren bin ich auch noch nie gekommen.

Das wird aber ausprobiert und ich bin sicher. Das wird lecker schmecken!!
#3
24.9.15, 16:20
Ich habe Kohlrabi auch noch nie paniert, aber ich werde es bald mal ausprobieren. Wir haben noch sehr schöne Kohlrabis im Garten.
#4
24.9.15, 21:22
Hallo! Ja, so schmecken mir die Kohlrabi am besten. Ich brate sie schoen vorsichtig in der Pfanne an. Gut ist, die werden garantiert nicht trocken innen. Sicherlich gehts auch in der Fritöse, ich hab allerdings keine. Veggieschnitzel sozusagen. Statt Ei kann man vielleicht auch mit Sojamilch pannieren, dann ists komplett vegan.
1
#5
26.9.15, 17:50
Kohlrabi blanchiere ich vor dem Panieren, dann sind sie auf jeden Fall schön zart.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen