So spart man sich das Auf-links-Ziehen von Bettwäsche beim Beziehen und hat auch eine Zeitersparnis.

So wäscht man Bettwäsche II

Voriger TippNächster Tipp

Ich ziehe Bettwäsche immer auf links zum Waschen, bzw. lasse sie ja einfach so, wie sie beim Runterziehen von der Bettdecke ist. Sie kommt dann auch so auf die Leine und auch auf links gedreht, wieder in den Schrank, wegen der Zeitersparnis!

Beim nächsten Wäschewechsel spart man sich so das Auf-links-Ziehen (muss nur in die Ecken greifen und lässt die frischen Teile einfach über die Bettdecken fallen) und auf der Außenseite kann sich eigentlich auch nichts ansammeln (wie im ersten Tipp zu diesem Thema beschrieben).

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

24 Kommentare

Emojis einf√ľgen

Kostenloser Newsletter