Sommernudelsauce
3

Sommernudeln

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Eine Sommernudelsauce - nach dem heißen Tag am Strand:

Zutaten pro Person

  • 1/2 Stange Bleichsellerie
  • 1 Frühlingszwiebel - mit grün
  • 1/2 Dose gehackte Tomaten
  • Kräuter: Basilikum, Oregano, Thymian, Knoblauch
  • Salz, Pfeffer
  • Oliveröl (2 EL)

Zubereitung

  1. Die Stangen Bleichsellerie und Zwiebeln in schmale Scheibchen schneiden.
  2. Kräuter hacken,
  3. Alles zusammen in eine Schüssel geben und zum Durchziehen stehen lassen.
  4. Zum Strand fahren.
  5. Wieder zuhause, einenTopf Spaghetti kochen und mit der durchgezogenen, kühlen, fertigen Spaghettisauce mischen.

In dem Ursprungsrezept war kein Parmesankäse enthalten, schmeckt aber lecker.

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


3
#1
15.8.14, 12:01
Eine ungekochte Spaghettisauce. Das ist ja echt mal was anderes.
Klingt sehr interessant und werde ich ausprobieren.
Ist Bleichsellerie Stangensellerie?

Ich habe noch nie Bleichsellerie gehört.
6
#2
15.8.14, 12:21
Da wollte dir aber eine Spaghetti auf dem Teller abhauen :))))
Ich mag keine kalten Soßen, deshalb werde ich deine mal aufkochen, denn was da alles rein kommt schmeckt mir.
3
#3
15.8.14, 12:22
Ja, das ist der helle Stangensellerie. Kannte den Begriff bis eben aber auch nicht. :-)
3
#4 jb70
15.8.14, 12:26
Ideales Rezept für heisse Tage - wird demnächst nachgekocht ! Ich hoff' ja doch,dass der Sommer nach der momentanen Pause bei uns,nochmal in die Verlängerung geht ;-)))...
Vielen Dank!

bollina:
Ich kenn' den Ausdruck auch nicht - wollt' auch grad fragen :-).
3
#5 jb70
15.8.14, 12:28
#3 ThomasA:
Ah,danke :-)
3
#6
15.8.14, 12:40
@ThomasA:

Danke für die Antwort. Dachte schon ich kenne den Begriff nicht, weil ich Schweizerin bin.
3
#7
15.8.14, 12:46
Danke für das Rezept! Ich denke, man kann es je nach Wetter und Geschmack gekocht oder ungekocht servieren, beides müßte gut schmecken.
1
#8 mokado
15.8.14, 19:41
und die Tomaten schenke ich dem Nachbarn. :-)
5
#9 xldeluxe
15.8.14, 20:46
Ja, die Zutaten mag ich auch alle sehr gerne, würde sie aber auch lieber etwas köcheln lassen. Ich meine immer, dann verbinden sie sich besser und schmeckten intensiver, vor allem die Kräuter...aber das kann ja jeder für sich entscheiden.

@Glucke1980:

hahahha - der Adlerblick!
9
#10
16.8.14, 07:46
liebe nenne
was ist denn mit deinem bild passiert?
die gabel ist nicht auf der servierte. die nudeln sind schief auf dem teller und das glas steht abseits von allem.

das sieht total hingeklascht aus.

nicht wirklich schön.
abgesehen vom rezept das sich lecker anhört.

lg danny74
2
#11 jb70
16.8.14, 11:33
Danny74:
Hab' Deinen Kommentar natürlich so verstanden,dass die Tippgeber ihre Fotos meist so gestalten,dass jedes Detail passt und alles bestmöglich in Szene gesetzt ist, damit ein ansprechendes Bild entsteht. :-)).
Dennoch kann ich persönlich auch "nenne's Bild(ern) sehr viel abgewinnen.Ich denk' dabei spontan an eine gemütliche,ungezwungene Runde,mit netten Gesprächen,ohne grosse Etikette - so nach dem Motto "haut rein" !
;-)))) Das hat auch was,find' ich.
3
#12
16.8.14, 13:03
@xldeluxe: haha ja klar, die freche Spaghetti sticht doch gleich ins Auge :))) wahrscheinlich war ihr die Soße einfach zu kalt.
1
#13 nenne
16.8.14, 13:56
@Danny74:

moin,
mußte fix gehen, die nudeln wurden kalt (hahaha):)))))))))))))))))
4
#14
16.8.14, 13:59
Hmm, also zu warmen Spaghetti kann ich mir eine kalte Soße nicht so ganz vorstellen, aber ich werde diese Soße gerne mal zum dippen mit frischem Ciabatta versuchen (sollten noch mal heiße Tage kommen ;-) ). Danke für das Rezept!
6
#15
16.8.14, 14:39
@jb70: das hat schon einen Grund denke ich denn nenne kritisiert und nõrgelt auch schon mal ganz gerne an anderen Bildern herum und selber sieht ihr Bild alles andere als schön und ansprechend aus.
2
#16
16.8.14, 15:08
kosmosstern: ja genau, also muss sich nenne das auch mal nachsagen lassen stimmt ;)))))))) da will sogar die Nudel weg :D
wobei ich sagen muss, nenne teilt zwar gerne aus, aber kann genau so gut auch einstecken, das muss ich ihr schon anrechnen.
5
#17 jb70
16.8.14, 17:05
kosmosstern & glucke1980:
Haha - ich weiss,die liebe "nenne" packt ihre Kommentare nicht immer in Watte ;-))))))) und ist auch bestimmt die Letzte die sich nicht selbst zu verteidigen weiss.falls nötig ;-D.... Mein Kommentar war auch gar nicht so gedacht und schon gar nicht als Kritik an "Danny74's" Beitrag gemeint :-) .
Auf mich wirkt das Bild einfach,wie oben beschrieben und passt irgendwie zu " nenne's " Art - "holterdiepolter" - hahaha.
Und ich finde auch,dass "nenne" nicht nur austeilt,sondern genauso einstecken kann.Habe sie mittlerweile - wie euch alle - richtig liebgewonnen :-))).
1
#18
16.8.14, 18:51
Ich kann an dem Foto nichts Schlechtes sehen. Warum seid Ihr so überkritisch?
1
#19 nenne
17.8.14, 11:08
moin,
ich hab das rezept oben noch mal überlesen:

da hat jemand aus 2 tl olivenöl 2 el gemacht,

und
- sollte etwas übrig bleiben -
kann man am nächsten tag hack braten und eine bolognese draus machen,
natürlich kann man sie auch warm essen,
oder als dip benutzen,
oder auf bruschetta mit morzarella überbacken
und ich denke man kann den rest auch pürieren und smoothies draus machen.

heute ist es so kalt, da denk ich aber lieber über erbsensuppe nach. hoffentlich kommt der sommer noch mal zurück.
allen einen schönen sonntag.
#20
7.2.15, 10:57
@nenne: ich bin zufällig auf dein Rezept gestoßen. Wir haben jetzt zwar keinen Sommer, aber mir würde es trotzdem sehr zusagen, egal ob die Soße kalt oder warm serviert wird.

Für wie viel Personen ist denn die Menge der Zutaten gerechnet?

Ich koche ja meistens Pi mal Daumen und habe das so im Gefühl, aber hier verlässt mich doch mein Gefühl, denn auf dem letzten Foto ist eine große Schüssel mit Soße zu sehen. Die kann wohl nicht ganz aus den Zutaten, die du angegeben hast, so gefüllt sein, oder?
1
#21
7.2.15, 13:38
@domalu: Vielleicht kannst Du mit Deiner Frage ja nenne wieder hinter dem Ofen hervorlocken. Wir vermissen sie hier schon lange!
2
#22
7.2.15, 19:17
@Maeusel:

Ja genau. Nenne, wo bist du???
Wäre schön, dich wieder mal zu lesen... :-)
1
#23
7.2.15, 19:41
Seh' ich auch so. Nenne könnte endlich mal wieder "Moin" sagen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen