Sonnenbrand II

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei Sonnenbrand hilft natürlich Soventol-Gel oder Finistil-Gel, weil es nach dem Trocknen eine zweite Haut bildet. Sollte man dies nicht besorgen können, erzielt man denselben Effekt mit Zitronensaft oder Coca Cola: einfach auf der Haut trocknen lassen, wodurch ein feiner Film entsteht.

Von
Eingestellt am


16 Kommentare


#1 lasty
16.9.04, 18:19
Cola zieht auch wunderbar die Wespen an. Dann doch lieber Zitronensaft
#2
17.9.04, 19:05
Essigwasser ist auch sehr gut, weil kühlend, entzündungshemmend
#3 Thomas
19.9.04, 08:31
Zironensaft auf Sonnenbrand?? Die Säure freut sich schon auf die verbrannte Haut. Was für Masochisten!! Besser ist Quark, aber kein magerer!!
#4 Sebastian
15.12.04, 16:30
Sehr hilfreich ist auch Joghurt, damit wird dir Haut sehr gut gekühlt.
1
#5 Kathinka
29.3.05, 00:22
Hi, hier noch zwei nicht genannte Tipps:
a.) After sun lotion einfach in den Kühlschrank stellen, hat bei Anwendung dann doppelten Kühleffekt

b.) Nivea Creme ins Gefrierfach (aber nicht dauernd, da sich sonst das enthaltene H20 abspaltet!) und die etwas harte Creme auf dem Sonnenbrand verteilen. Macht die Haut sehr geschmeidig und kühlt super.
1
#6
12.6.05, 19:25
Ach Thomas, sei doch nich so empfindlich ;) Zitronensaft hilft vorzüglich und das Brennen ist relativ harmlos und kurz.

Und leg dich mal mit verquarktem Rücken ins Bett...*fg*
#7
21.6.05, 10:12
Zitrone und Cola? Das ist nicht nur Schwachsinn, sondern auch gefährlich für die entzündete Haut!!! Solche Tipps dürften hier gar nicht erscheinen! Es gibt doch immer ahnungslose Leute, die solche "Tips" tatsächlich nachahmen.
#8 Zodi
14.6.06, 11:01
Nach Sonnenbrand mit Quark einreiben? - Hautärzte raten davon ab
Der Hautarzt und Allergologe Matthias Herbst hat sich in der aktuellen Ausgabe der 'Apotheken Rundschau' mit der Wirkung und den Folgen eines überlieferten Hausmittels auseinandergesetzt.
Das Einreiben der Haut nach einem Sonnenbrand mit Milchprodukten, wie Quark, Joghurt oder Buttermilch, sei kontraproduktiv.
Der Mediziner wörtlich:
'Milchprodukte sind oft ein undefiniertes, unsteriles Gemisch. Sie enthalten Eiweißstoffe und andere Substanzen, die möglicherweise für die ohnehin schon entzündete Haut unverträglich sind und zu allergischen Reaktionen führen können.'
#9 leni
4.8.06, 16:27
eigener urin auf die sonnenverbrannte haut geben, hilft auch sehr gut..allerdings sollte der urin vorher gekühlt werden und am besten nur den mittleren strahl benutzen, ihr könnt ihn auch eibfrieren und euch dann mit den eiswürfeln einreiben...hört sich vielleicht ekelig an, is aber echt genial
#10
4.8.06, 16:39
dann aber die Eiswürfel kennzeichnen, nicht dass sich die wer in die Limo kippt!
#11 Mellly
4.8.06, 17:48
Sie sterben einfach nicht aus diese Tipps...*disch*
Naja, soll jeder selbst wissen, was er sich auf seine verbrannte Haut schmiert...
Ich habs einmal mit Zitrone gemacht...tja, seitdem hab ich kleine dunkle Punkte auf dem Unterarm...sehen im Sommer aus wie Sommersprossen...
Gesund ist das bestimmt nicht gewesen.
Wenn man schon so unvernünftig ist und zu lange oder mit nicht ausreichendem Sonnenschutz in der Sonne liegt, sollte man sich wenigstens Panthenolspray, Fenistil etc besorgen...
#12 chris
3.7.09, 19:26
Lenny ?! bist wohl selber zulange unter der sonne gewesen?
URin, was ist das den für ein schwachsinn???
Einfach nivea apres-creme hilft auch super. ( im nächsten DM zu finden )
#13 Tina
18.7.09, 10:47
@chris:
nein, sie hat schon Recht, der eigene Urin wirkt auf der eigenen Haut wunder. Die Haut wird dem normalen pH-Wert angenähert, er wirkt zudem entzündungshemmend.
Das manch einer (unter anderem ich) es nicht wirklich appetitlich finden, ist eine ganz andere Sache.

Übrigens ist es tatsächlich so, dass Säure der Haut bei Verbrennungen hilft, so z.B. auch Essig bei Verletzung durch Feuerquallen. Öl wäre das Schlimme, obwohl man das vielleicht aufgrund der geschmeidigen Konsistenz nicht vermuten würde.
#14 Ulli
18.7.09, 19:08
@ Tina:
Das mit dem Pipi ist ja wohl ein ganz alter Hut von Carmen Thomas. Ein Arzt hat sie mal in einer Talkshow mundtot gemacht, etwa so: "Nehmen sie stattdessen eine sterile Salbe mit synthetischem Harnstoff, das ist nämlich der einzige Urinbestandteil, die medizinisch wirksam ist". Noch Fragen?
Essig bei Feuerquallen-Quaddeln? Wohl vom Wahnsinn umjubelt! Um Himmels willen, nein. Es sei denn, man ist extrem masochistisch veranlagt.
#15
13.11.09, 14:52
@Ulli: warum synthetischen harnstoff wenn eigener vorhanden ?
1
#16 ello
8.7.10, 22:54
jeder hat seine eigene methode und wenn man daran glaubt was man tut dann hilfts meistens auch aber wenn man schon einen sonnenbrand hat dann vllt ein hemd mit langen ärmeln anziehen viel sonnencreme mit hohem schutzfaktor damit man sich nicht noch mehr verbrennt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen