Sonntagsbraten im Römertopf

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im gewässerten Römertopf schmort das Fleisch im eigenen Saft, deshalb brauch man ihn nicht mit Butter oder Margarine einzufetten.

Von
Eingestellt am


4 Kommentare


3
#1 felix
23.2.05, 12:20
Ach so?!
-1
#2
23.2.05, 13:16
ja, so ist das. gehts noch mit deinen kommentaren, felix?
#3 MICHA
23.2.05, 20:09
Hab auch schonmal eine "Sonntagsbraten im Römertopf" hier stehen,der war etwas ausführlicher, und ist auch unter "Fleisch" nachzulesen.
1
#4
23.2.05, 21:39
Das hier ist kein Kochrezept, siehe Rubrik oben @ Micha

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen