Soße angebrannt?

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nicht wegschütten, denn meist lässt sie sich noch retten.

Zuerst in einen anderen Topf umschütten, das Angebrannte dabei großzügig im alten Topf lassen. Dann noch einmal aufkochen und eine geschälte, rohe Kartoffel oder ein Stück Weißbrot dazu und gut durchziehen lassen.

Vor dem Servieren Kartoffel oder Weißbrot wieder herausnehmen.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Claude
5.5.10, 18:11
Hilft das auch, wenn die Soße schon nach "angebrannt" schmeckt?
#2
6.5.10, 08:38
Neee, in dem Fall hilft getrockneter Oregano

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen