Spaghetti Bolognese mit Apfelmus

Jetzt bewerten:
1,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer gerne mal was ausprobiert, für den ist das hier das Richtige.

Diese skurile Mischung stammt noch aus meiner Kindheit. Damals hat mich meine Freundin auf die Idee gebracht, dass ich mal auf Spaghetti Bolognese einfach mal einen dichen Klacks Apfelmus schütten sollte. Naja wie man weiß: Kinder matschen gerne herum, aber ich muss zugeben, das schmeckt richtig lecker - ich esse es heute noch.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 jawoll
22.7.06, 14:19
Genauso mach ich's auch- aber ich bin regelrecht apfelmussüchtig, esse zu fast allem Apfelmus dazu...
#2 Heike
24.7.06, 10:14
Ja, ich esse Apfelkompott zu/auf Pizza. Probiert es mal - echt lecker.....hmmmm
1
#3 Daiquiri:StS
24.7.06, 21:47
..ich trinke Apfelkorn bei Apfelwein! ...echt lecker!
#4 Oma
24.7.06, 21:50
Probiert mal Apfelkompott mit Schlagsahne
#5 kiwi
25.7.06, 10:21
So abwegig ist das gar nicht, denn in eine gute Bolognese-soße gehören auch kleine Apfelwürfel ;-)
-1
#6 Antje
4.8.06, 13:36
Naja, meine Schwägerin schwört auch auf Apfelmus, sie isst ihn auch auf Fisch und allem anderen. Aber mal ganz ehrlich, es schmeckt ekelhaft und meine Geschmacksnerven sind vollkommen in Ordnung
#7
7.4.10, 13:49
Und ich dachte schon, das mache nur ich :D
#8
8.5.11, 10:57
Na ich weiß nicht recht. Apfelmus auf Pizza und Fisch geben, stelle ich mir nicht so lecker vor.
Apfelmus auf Gullasch ist was ganz feines. Auf Bolognese werde ich es mal probieren.
1
#9 xldeluxe
18.9.12, 02:14
Bei mir gehört Apfelmus grundsätzlich zu Nudeln: Egal ob mit Gulasch oder Bolognese - ist auch seit meiner Kindheit so und wird sich nicht ändern (genauso wenig wie angemachten Salat - bevorzugt Endiviensalat - unter Kartoffeln mit Soße zu mengen :-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen