Spaghetti-Omelette von Wachteleiern

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute machen wir einmal ein ganz besonderes Omelette.

Für zwei Personen nehmen wir 20 Wachteleier, 200 g Spaghetti, ca. 50 g Parmesan oder auch geriebenen Bergkäse(!), Salz und Pfeffer, eine Prise Muskat, mindestens 50/70 g Butter, zwei/drei EL Sahne und eine halbe Tasse gehackte Petersilie.

Die Spaghetti al dente kochen. Zwischenzeitlich die Wachteleier in eine Schüssel aufschlagen, alle Gewürze dazu (ein bissel Petersilie aufheben zum drüberstreuen über das fertige Gericht) sowie die Hälfte der zimmerwarmen (oder auch zerlassenen) Butter und die Sahne. Alles gut vermischen.

Wenn die Spaghetti fertig sind, abgießen und die noch warmen Spaghettis in die Eiermasse geben. Alles gut miteinander vermischen. In eine große, passende Pfanne die restlich Butter zergehen lassen, die Eier-Spaghetti-Mischung dazu und alles bei mittlerer Hitze anbraten. Das Omelette mit Hilfe eines Deckels oder Tellers wenden und von der anderen Seite anbraten. Dabei den Parmesan aufstreuen. Fertig!

Man kann das ganze auch im Ofen machen, dann spart man sich das Wenden. Dazu ein freundlicher Salat- und man ist satt. Selbstverständlich kann man das auch mit anderen Nudelvarianten herstellen.

Von
Eingestellt am
Themen: Eier

37 Kommentare


1
#1
11.11.11, 05:44
Gibt es einen Geschmacklichen Unterschied zwischen Wachteleiern und Hühnereiern?
1
#2 jojoxy
11.11.11, 08:25
klingt lecker uns geht schnell, das probier ich mal. aber nicht mit wachteleiern. wie viel hühnereier nimmt man da?
#3
11.11.11, 13:16
Ja mei,wo ich doch im Spaghetti baden könnte!Mach ich gleich,obwohl ich schon zu Mittag gegessen hab. Das klingt zu toll!
10
#4 Oma_Duck
11.11.11, 15:01
Zitat aus wikipedia: "Aufgrund ihrer Kleinheit eignen sich die Eier sehr gut für die Puppenküche"
Wir rechnen:
12 Wachteleier kosten bei einem Versandhandel 2,20 Euro. Hinzu kommen die Versandkosten, aber die lassen wir jetzt mal weg.
1 Ei kostet demnach rd. 0,18 Euro. Es ist ca. 5 x so klein wie ein Hühnerei, die entsprechende Menge würde somit rd. 0,90 Euro kosten.
Die 20 Eier des Rezepts entsprechen ca. 4 Hühnereiern und kosten ca. 3,60 Euro. Wieviele Hühnereier man dafür bekommt, mag jeder selbst ausrechnen.
Wirklich etwas ganz Besonderes!
1
#5
11.11.11, 15:09
Oh,klingt lecker! Mein Vater hält Wachteln,dann werde ich beim nächsten Besuch das Gericht mal ausprobieren!
5
#6 kreativesMaidle
11.11.11, 15:11
@Kekspapa:
Geschmacklich gibt es keinen Unterschied. :o))

Mit Grüssen von meinem Sohn -> Koch in gehobener Gastronomie..
2
#7 Oma_Duck
11.11.11, 15:15
@Kekspapa: Mag sein, aber man muss schon eine SEHR feine Zunge haben. Bei diesem Rezept schmeckt man einen eventuellen Unterschied garantiert nicht heraus, man denke nur an den Parmesan!
2
#8
11.11.11, 15:22
Ich würde Wachteleier als Garnitur verwenden, das sieht nett aus, daraus Omeletts zu machen ist schon...nun ja, besonders halt.
17
#9
11.11.11, 18:01
Und ums noch besonderserer zu machen, nennen wirs auch ganz edel "von Wachteleiern" statt "aus Wachteleiern". Für mich klingts nach meinem typischen Restessen – Spaghetti übrig, was mach ich draus? Ah, ein Ei drüber, bissl würzen, bissl Butter ran, Käse drüber, fertig :D
3
#10
12.11.11, 09:50
Wachteleier haben zumindest einen Vorteil gegenüber Hühnereiern: Personen, die auf Hühnereiweiß allergisch reagieren, haben keine Probleme mit Wachteleiern.

Und ich habe schon mal Wachtelspiegeleier und Hühnerspiegeleier direkt vergleichen können. Pur verkostet gibt es da für mich auf jeden Fall einen deutlichen geschmacklichen Unterschied.
Aber da sollte sich wohl jeder am besten selbst ein Urteil bilden.

Wo ich auf jeden Fall zustimme, ist, dass man den Unterschied in diesem Rezept kaum schmecken wird, bei anderen intensiven Zutaten
Wo ich
5
#11
12.11.11, 11:18
wisst ihr was ... ich bin 38 aber ich habe noch nie in meinem Leben ein Wachtelei gesehen geschweige denn gegessen ... ich sollte das dringend nachholen, oder ?
-8
#12 erselbst
12.11.11, 12:41
@Oma_Duck: für mich ist essen nicht nur nahrungsaufnahme--sondern in erster linie genuß. und da fange ich keine unnötigen rechnereien an, denn sonst könnte man sich ja nur von brot und wasser sättigen!
-3
#13 erselbst
12.11.11, 12:57
@Agnetha: das solltest du--und wirst sehen, es schmeckt wunderbar. auch gänseeier sind eine delikatesse, ganz zu schweigen von einem straußenei ( aber dazu braucht man schon mindestens 3 bis 4 personen!)
#14
12.11.11, 13:27
Agnetha, ich habe auch noch keine gegessen. Aber auf unserem Wochenmarkt gibt es sie. Sie sind putzig klein und gesprengelt. Sehen lustig aus. Also hin u. gucken u. evtl. kaufen. Ich werde das auch tun.
Viel Spaß
#15
12.11.11, 13:32
@erselbst, Gänse-und Straußenei kenne ich nur aus dem Fernsehen.
Wo bekommt man die denn ?
Danke im voraus für die Antwort.
#16 erselbst
12.11.11, 13:36
@Miezemausi: man bekommt diese bei gänsezüchtern/straußenfarmen--die adressen kannst dir googeln, gänseeier kosten so um die 1,50/2.-- euro pro stück--ein straußenei liegt bei rund 20 euros!
#17
12.11.11, 13:37
Für diejenigen, die in Österreich oder an der Grenze wohnen: Es gibt Wachteleier bei uns seit neuestem im Supermarkt (Spar) zu kaufen.
3
#18
12.11.11, 14:15
Geht es hier um Spaghetti-Omlett oder um Wachteleier?
9
#19 Oma_Duck
12.11.11, 15:55
@ #12 erselbst: Wenn es wirklich einen "schmeckbaren" Mehrwert gäbe, könnte ich mich Deinem Rezeptvorschlag etwas nähern. Dies habe ich abgestritten, ich meine gut begründet und von Dir nicht widerlegt.
Im übrigen soll es Menschen geben, für die solche "Rechnereien" alles andere als unnötig sind.
Wem die Wachteleier jetzt, wo sie sogar in manchen Kaufhallen feilgeboten werden, zu profan sind, kann sich ja einen getrüffeltes Soufflé aus 100 Kolibrieiern backen.
Sonst keine Probleme?
#20 MissChaos
12.11.11, 16:33
@melileinchen:


Wenn Du Das Rezept gelesen hättest, dann wüsstest Du, warum hier über Wachteleier diskutiert wird.
Den Tip auch lesen. Nicht nur die Kommentare dazu.
-1
#21 erselbst
12.11.11, 23:59
@Oma_Duck: ich lehne es ab sofort ab, jemandem, der mir mit seinem avatar den "stinkefinger2 zeigt, zu antworten!!
#22 erselbst
13.11.11, 00:01
@Oma_Duck: ich lehne es ab sofort ab, jemadem, der mir mit seinem avatar den stinkefinger zeigt, zu antworten.
-2
#23 ferry
13.11.11, 09:42
Ich würde noch ein wenig Tomatenpuree
in die Eiermischung geben.
Ist nicht nur geschmacklich gut,
sondern gibt auch farblich was her. Das Auge ist ja bekanntlich mit.
5
#24
13.11.11, 10:15
@Oma_Duck: Oma Duck, über die kosten von den Wachteleiern solltest du dir keine Gedanken machen. "erselbst" schreibt doch "Für zwei Personen nehmen wir " also bringt er die eier mit
#25
13.11.11, 10:27
*kicher* erselbst bringt die Eier mit ... tu bitte 5 Euro in die Kalauerwutz, vinschi :o)
-4
#26 kurschu
13.11.11, 12:55
@erselbst: Super. Ich habe Oma Duck eine Mail geschickt und gefragt warum sie uns den Stinkefinger zeigt. Keine Antwort. Toll!!!
-6
#27 erselbst
13.11.11, 12:58
@kurschu: wahrscheinlich ist sie gerade im keller--beim erbsenzählen!!!
5
#28 Oma_Duck
13.11.11, 13:27
@ #22 erselbst: Ist ja auch viel einfacher, als auf Argumente einzugehen. Mein Avatar - es soll die "wehrhafte Alte" - symbolisieren - richtet sich an Leute, die Sinn für Satire, Ironie, Sarkasmus und meinetwegen auch ein wenig Zynismus haben. Also nix für dich, anscheinend.

Apropos Avatar: Deines erkennt man erst bei Vergrößerung, dann aber ist es eindeutig pornografisch. Klassisches Eigentor, würde ich sagen!

@ #26 kurschu: Damit dürfte auch deine Wissbegierde gestillt sein.
2
#29
13.11.11, 13:29
Leute, das ist ein Avatar, keine Webcamliveübertragung... Man kann sich auch echt in was reinsteigern.
#30 kurschu
13.11.11, 21:04
@Oma_Duck: Ist sie nicht. Ich warte nämlich immer noch auf eine Antwort bezüglich des Frikassees, falls du dich daran erinnern kannst
#31
20.11.11, 09:33
Wachteleier sollen weniger Cholesterin haben als Hühnereier.

Nun denn, ich esse sowieso nicht so oft Hühnereier.

Hab mal ein Spiegelei aus solch einem Wachtelei gesehen: Es ist ca. 5 cm im Durchmesser .... Ich denke, davon eines auf nem "Strammen Max" (bevor jetzt wieder deftige Anmerkungen kommen: das ist Leberkäse mit einem Spiegelei drauf...) macht bestimmt was her.

Manchmal denke ich, dass es uns zu gut geht und wir zuviel Geld haben ....
#32 erselbst
20.11.11, 13:36
@wattebällchenein "strammer max" ist ein schinkenbrot von gekochtem schinken mit einem spiegelei!! mit rohem schinken heißt es "strammer Josef"
1
#33
20.11.11, 13:41
@erselbst:

Nun denn, bei uns in der Gegend ists eben Leberkäs (Fleischkäse). Und dazu gibts eine Scheibe frisches (trockenes) Bauernbrot rund um den Laib und Senf... Krieg jetzt Hunger.

Aber die Idee mit rohem Scinken ist gut. Das werd ich mal machen. Danke

Ich frag mich, weshalb ich den roten Daumen bekam ?
Weil ich Wachteleierrührei exzentrisch finde ?
#34 erselbst
20.11.11, 13:57
@wattebällchen: von mir gab es keinen roten daumen--ich beteilige mich nicht an anonymen "spielchen"--ich schreib direkt was ich denke!

nun denn--in manchen gegenden deutschlands mag man es viell. nicht so genau nehmen, da heißt ein pan. schweineschnitzel auch mal nur "wiener schnitzel" ( bei uns in der gastronomie gibt es dafür eine rechtl. abmahnung wegen " prokduktunterschleif!!!--und das kann im wiederholungsfall richtig geld kosten!) und der unterschied zwischen leberkäse und Fleischkäse ist ungefähr so wie zwischen Mercedes und Trabi!
#35
20.11.11, 14:05
@erselbst:

Sicher gibt es Gegenden, wo Fleischkäs was anderes ist als Leberkäs (Ist da Leber drin ?).

Bei uns Schwaben ist das dasselbe. Da wird nur zwischen fein und grob oder verschiedenen Zutaten (Zwiebel-, Paprika-, Pizzafleischkäs) unterschieden. Manchmal versteigt sich auch einer und tut Käse in den Fleischkäs.

Auf die Idee, ein paniertes Schweineschnitzel "Wiener Schnitzel" zu nennen, käme ich persönlich nicht....

Ich kann verstehen, dass man da keinen Spaß versteht.
#36 erselbst
20.11.11, 14:13
@wattebällchen: im richtigen leberkäs darf keine leber drin sein..das wort kommt nämlich von "Laib"--so wie Brotlaib! aber im raum stuttgart machen sie tatsächlich ca. 5 % leber in den "leberkäs" --kennen es halt nicht anders--die schwaben! der einzig wahre leberkäs kommt eben aus bayern!!--der rest ist fleischkäse--und in bayern versteht man unter fleischkäse die billigvariante!! uhd wenn man im restaurant fleischkäöse als lberkäse anbietet--zack gibt es eine auf den deckel!
-1
#37
23.3.14, 18:57
wachtel Eier sind viel gesünder als Hühner Eier,solltet ihr mal nachlesen es kommt ja nicht immer auf's Geld an,und wer keine Ahnung davon hat sollte such erst mal erkundigen bevor er hier solche reden schwingt,echt der Hammer manche Leute ... ich finds super ,hab ich auch schonmal so gemacht...ja mit wachtel eiern.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen