Spannbettlaken falten - Frag Mutti TV

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Spannbettlaken richtig falten und zusammenlegen ist gar nicht so einfach. Mit diesem Trick legt ihr euer Bettlaken schnell, sauber und platzsparend zusammen!

Du kannst unseren Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Dein Video hier? Sende uns deinen Video-Tipp und wir schenken dir einen 50€-Amazon-Gutschein! So funktionierts!

Von
Eingestellt am

50 Kommentare


11
#1
9.10.14, 13:46
Dieses "Problem" war schon einmal Thema hier bei FM. Für den seinerzeitigen Tipp bin ich heute noch dankbar: Einfach aufrollen wie ein Zigarre das Ding - ungebügelt, was sonst ?!

Das Zusehen beim "Akkurat-Falten" machte mich kribbelig. Das Ergebnis war ja sehr ansehnlich, aber der Weg dahin - nee, nix für mich. Für Ordnungsliebende aber wahrscheinlich genau das Richtige.

So soll es sein: Jeder sucht das Passende für sich heraus. Solange man "Roller" wie mich nicht als schlampert brandmarkt . . .
13
#2
9.10.14, 15:04
Zwei Ecken links in die anderen Ecken geht auch ohne Unterlage. Danach falte ich grob auf die Hälfte und rolle auf. Reicht doch bei Spannbettlaken, da geht´s ja nicht um glattgebügelt.

Aber wer soviel Zeit hat wie die jungen Damen... ;)!
5
#3
9.10.14, 15:43
@Spectator: genau erst freihändig auf die Hälfte falten, dann die Mitte unters Kinn klemmen und dritteln und dann zur 'ner Wurst rollen (bin Nichtraucher, du wahrscheinlich Vegetarier ;-). In jedem Fall ist das Ergebnis eine kompakte Rolle und dafür braucht man weniger als eine halbe Minute, keine zwei Minuten, wie in dem Video.
1
#4 jb70
9.10.14, 17:11
Bin ganz Eurer Meinung !

Spectator :
zum letzten Satz : Keineswegs ! Ich bezeichne mich als sehr ordnungsliebend ( mit Tendenz zur Pingeligkeit ) und "rolle" seit 27 Jahren ! ;- )
3
#5
9.10.14, 17:51
also so oft wie die das glattgestrichen hat könnte sie's auch bügeln. Ist mir auf jeden Fall zu doof ich gehöre auch zu den "Rollern". Ihres sieht sicher schöner aus aber das sieht ja keiner im Schrank.
8
#6
9.10.14, 19:10
die Ecken ineinander ziehen, das mache ich ohne Unterlage, danach wird es noch mal längst halbiert und dann am eigenem Körper gefaltet und glatt gestrichen.Geht super schnell , ist aber nicht ganz so akurat.

Von mir Daumen hoch, denn den 4-Eckentrick habe ich auch erst vor einigen Jahren von einer Kollegin erfahren und bin ihr heute noch dankbar dafür.
2
#7
9.10.14, 22:03
Ich schiebe auch die beiden Ecken ( rechts auf bzw . in links) in die anderen beiden Ecken - ohne Unterlage, falte es zusammen und es geht glatt in den Schrank - das geht relativ schnell. Diese Anleitung steht fast auf allen Verpackungen. Wie im Video zu verfahren ist mir zu langwierig obwohl vom Prinzip ähnlich,
1
#8 marasu
9.10.14, 22:35
Ich schiebe freihändig alle 4 Ecken ineinander und rolle dann. Dauer ca. 15 sec. ;-)
5
#9
10.10.14, 01:48
Mir wäre das auch zu umständlich, weil ich nicht zu viel Tamtam mit der Wäsche mache. Ich falte sie beim Abnehmen zusammen, damit ich sie danach gleich wegräumen kann. Und mit Spannlaken geht das sehr gut, wenn man sie auf der Leine hängend faltet. (so ähnlich wie im Tipp)
Die Wäsche abzunehemen und dann noch mal aus dem Wäschekorb auspacken und falten, wäre für mich Zeitverschwendung. Die nervige Hausarbeit will ich immer so schnell wie möglich erledigt haben. Als die Kinder noch bei uns gelebt haben, wurde die Wäsche nach Personen sortiert aufgehängt und wieder abgenommen. Dann konnte ich den Wäschekorb gleich in den entsprechenden Zimmern auspacken.
2
#10
10.10.14, 10:42
Das wäre mir zuviel Aufwand... ich knäule die einfach zusammen und packe sie in den Schrank. Glatt werden die beim Beziehen von alleine und mehr Platz nimmt das auch nicht in Anspruch.
#11
10.10.14, 12:55
@Tamora:
Einfach zusammengeknäuelt nehmen die Spannbettlaken zu viel Platz ein. Man denke nur an ein Papierknäuel im Vergleich mit einem gefalteten oder gerollten Blatt Papier.
Rollen zu einer Wurst oder Zigarre ist mMn am effektivsten, und zwar ohne Ecken zusammenschieben. Ich falte sie "freihängend" einmal längs und rolle dann auf einer Unterlage möglichst fest. Im Schrank sieht das keineswegs unordentlich aus, reine Gewohnheitssache!
#12
10.10.14, 13:25
So hat es mir meine oma auch beigebracht .das sieht immer sehr ordentlich im Schrank aus.
2
#13
12.10.14, 12:36
GEht bei mir ohne Unterlage und ohne Hin zu Sehen, der Tip hat einen Bart. :-(
2
#14
12.10.14, 13:27
Kannte ich noch nicht! Hab' ich aber schon lange drauf gewartet!!
Danke!
2
#15
12.10.14, 14:20
@Mafalda: ich glaube nicht, dass die Mädels dafür normalerweise länger als eine 1/2 Min. brauchen. Das Video war schließlich nur eine Demonstration! Ich denke, nach einigen Versuchen geht das ratz-fatz. Aber fette Rolle finde ich auch ok. Beide Tipps sind toll. Danke dafür!
#16
12.10.14, 14:39
Ich mach das ein bisschen anders, nach der Anleitung , die den 'ersten' Spannbettlaken beilag. genau so sauber und glatt, auch ohne feste Unterlage
6
#17
12.10.14, 15:33
wer keine anderen probleme hat, muss ein glücklicher mensch sein...hab keinen Wäschefaltetisch und keine langeweile. Ob die Spannbettlaken ordentlich zusammen gelegt sind, über sowas machen sich doch nur absolute Spießer Gedanken.
2
#18
12.10.14, 16:01
Weiß jemand, wo man noch Spannbettlaken aus richtigem Baumwollstoff her bekommt?
Ich finde im Handel nur noch die Baumwoll-Jerseybettlaken. Diese lassen sich zwar ohne großes Gewurschtel beim Bettbeziehen glatt über die Matratze ziehen, aber ich mag das Stoffgefühl lieber auf der Haut, vor allem im Sommer fühlt es sich kühler und frischer an. Außerdem bilden sich bei den Jersey-Laken schnell Laufmaschen, wenn mal ein kleines Löchlein reingerät.
Zusammenlegen tu ich die Laken schon lange so ähnlich, wie im Film gezeigt, jedoch nicht ganz so korrekt und die Ergebnisse passen auch so sehr gut in den Wäschschrank.
#19
12.10.14, 16:27
Oh danke, dass ist wirklich ein super toller Tipp!
#20
12.10.14, 16:42
Charis: Bei Ikea gibts mMn die, die Du suchst, die sind auch komplett ohne Elasthan. Die hängen bei Ikea nämlich idR alle zum Anfassen und so konnte ich mich davon überzeugen, dass sie für mich überhaupt nicht geeignet sind. Heißen Gaspa oder so. Kosten etwas über 20 Euro, also kein Discounterpreis.
2
#21
12.10.14, 16:56
ich stecke die Ecken auch ineinander und wurschtel dann alles zu einem Knäuel oder einer Rolle zusammen. Schranktür auf, Knäuel rein und ganz schnell die Tür zu. Ist doch alles ganz einfach. ;-))
#22
12.10.14, 17:08
#18,Charis: ich habe solche Laken bei ikea gesehen.
2
#23
12.10.14, 17:09
Faszinierend. Trotzdem bleibe ich beim Kuddlmuddl. Ist mir nicht so wichtig, dass Spannbetttücher glatt im Schrank rumliegen. Beim Spannen werden sie eh wieder glatt.
1
#24
12.10.14, 18:12
diby , da geb ich dir Recht ...ich lege sie so lang "übereinander" bis sie ca 30 cm schmal sind , und rolle sie dann auf. fertig.ohne langes Gewurschtel
#25
12.10.14, 18:13
Ganz genauso mache ich es seit Jahren - und ganz ohne Anleitung. Ich könnte es mir gar nicht anders vorstellen. Dazu brauche ich weder eine feste Unterlage, noch ein Video. Geht in Sekundenschnelle freihändig und sieht aus wie auf dem gezeigten Film. Ist reine Übungssache.
#26
12.10.14, 18:28
haha ich find die Nikola immer so lustig :)) die würde auch gut zu HSE24 passen als Moderatorin :) der Tipp gefällt mir, das wenn man die Schritte einmal drauf hat, gehts viel schnelle und man hat wirklich keine Berge von Spannbetttücher im Schrank liegen.
#27 olpe
12.10.14, 18:37
Ganz genauso mache ich es schon seit Jahren. Allerdings freihändig und durch die Routine geht es auch sehr schnell.
1
#28
12.10.14, 23:27
Ich fand den Tipp richtig gut; auch wenn andere meinen, der er hätte " einen Bart".
2
#29
13.10.14, 22:09
Frauen! Bin seit dem Bund froh das sich da keiner drum scherrt ;) Schon wo ich die Minuten gesehen habe vom Video wusste ich schon das es ein Frauen Vid ist. Ich nimms wie ein Handtuch und falte es und schmeiss es in den Schrank.
1
#30
14.10.14, 12:53
Hallo #20 HörAufDeinHerz und #22 Amante,

danke für den Tipp mit IKEA. Werde dort mal nachsehen, ob das "meine" Bettbezüge sind.
#31
14.10.14, 19:19
Der Tipp ist doch gut und dauert bestimmt in der Praxis nicht so lange. Er ist nur ausführlich und langsam beschrieben damit man es auch ja versteht. Zigmal drüber streichen muss man doch nicht unbedingt. Und platzsparender wie eine Rolle ist es meiner Meinung nach auch, obwohl rein theoretisch das Volumen des Lakens immer gleich ist.
#32
14.10.14, 19:40
Die Ecken umstülpen!!! Das ist es! Das probier ich in Zukunft auch so, ist in der Kommode sicher Platz sparender. (Wo stell ich nur so einen großen Tisch hin?) ;-)
2
#33
14.10.14, 21:50
@schweikm: Also ich seh' Dich gerade noch 7 Stunden verzweifelt den Kochlöffel über der Marmelade schwingen! Nun willst Du also Bettlaken falten... müssen wir uns Sorgen machen? ;;-))
#34
15.10.14, 00:16
@Charis: dachte es geht um Laken?
1
#35
15.10.14, 09:15
@zumselchen: Keine Sorge: Spannbettlaken ist im Keller und Marmelade in der Kommode! ;-)
#36 krillemaus
15.10.14, 14:31
Ich gehöre zu den "Rollern", ist zeitlich effektiver. darüberhinaus landen die Bettlakenrollen in einer Plastikbox vom blaugelben Möbelhaus, die ich wie eine Schublade in das Schrankfach schiebe - platzsparend und ohne Chance für die Bettlaken, vom Stapel zu fallen.
1
#37
15.10.14, 18:49
@Charis: Einfach Linon Spannbettlaken in die Suchmaschine eingeben , da gibt es diverse Anbieter und Onlineshops.
1
#38
17.10.14, 19:05
Danke für diesen Tipp!
Das 4 Ecken Prinzip ist das Beste, das hat mir am meisten geholfen!

Liebe Grüße
flamingo
#39
26.10.14, 17:56
@Spectator: Ich bi seit einiger Zeit eine "Rollerin", habe dabei festgestellt, dass meine Rollen auch weniger Platz im Schrank brauchen, als gestapelte Laken, wie es aussieht in meinem Wäscheschrank geht niemanden etwas an und ich finde es hübsch und bunt
#40
31.1.15, 08:35
das ist n super beitrag , EGAL ob schon mal oder nicht , für mich war es neu
und ich finde RICHTIG GUT
1
#41
31.1.15, 08:49
Super Video! Vielen Dank.
Wenn nur die junge Dame links nicht immer alles wiederholen würde. Der Zuschauer erkennt alles, bekommt es GUT von der Dame rechts erklärt, da wirken die wiederholenden Kommentare der blonden Frau nur äußerst nervig und störend.
#42
31.1.15, 10:04
War ein Erfolgserlebnis für mich heute,. Ich meine immer, ich bin so wenig ordentlich, aber wenn ich das hier lese: knüllen, rollen usw., da bin ich ja perfekt. Ich falte meine Laken seit Jahren so, wie in dem Video gezeigt. Sieht vielleicht nicht ganz so glatt aus, denn ich mache das ja schnell.
Grübel: wie bringt man Rollen im Schrank unter, wenn man eine kleine Wohnung und wenig Platz hat? Ab jetzt hab ich keine Konmplexe mehr,juhu!
#43
31.1.15, 11:44
Das Video ist sehr ausführlich gefilmt worden,damit es alle,die die Methoden noch nicht kannten,nachmachen können.

Zum Glück gibt es das Internet !

Was war ich als junge Frau verzweifelt,als ich das erste Mal diese Dinger (Spannbettlaken) zusammen falten wollte !
Was habe ich gemacht? Habe mir ein noch verpacktes vorsichtig ausgepackt und genau nachgesehen,wie das in so eine kleine Verpackung rein kam.Dann habe ich das fertig gewaschene und trockene Laken auch versucht,so wieder zusammen zu falten.....
Seitdem lege ich meine Spannbettlaken so gefaltet in den Schrank,nur nicht ganz so ordentlich.....
LG
2
#44
31.1.15, 13:24
#1 Spectator :Mir ist es beim Angucken genau so ergangen, viel zu langatmig, zu viel Getue.
Macht es eigentlich beim Liegen nachher einen Unterschied, ob das Laken gerollt oder gefaltet war ? ;-)))
2
#45
31.1.15, 14:34
@Kehlburg:
Nein, es sei denn, man kann nicht einschlafen, weil das schlechte Gewissen plagt - dass man so faul und schlampig war. ;-)
1
#46
31.1.15, 16:33
Für diesen Tipp bin ich sehr dankbar, denn ich will auch lieber Ordnung im Schrank
und das ist jetzt der Fall, denn diese Leintücher lege ich so zusammen,
wie ich es hier gesehen habe.

Liebe Grüße
flamingo
#47
31.1.15, 19:59
Hallo, so legt man Spannbettlaken in der Wäscherei zusammen, nichts neues.
4
#48
31.1.15, 22:14
ich habe grosse Spannbettlaken von 2m x 2,40m. Die werden auch einfach nur zusammengerollt und kommen dann in die Wäschetruhe als Wurst.
Wenn das Laken dann auf die Matratze gezogen wird, dann ist eh alles glatt.
Das Leben ist viel zu aufregend um sich lange mit dem Falten von Bettlaken aufzuhalten :-))
#49
1.2.15, 03:58
Ich finde den Tip sehr gut, kannte das Spannbettlakenfalten so noch nicht und habe es immer etwas anders gemacht.

Die Nikola quatscht die ganze Zeit immer wieder dazwischen.Man kann dem ruhigeren Mädchen (rechts) gar nicht folgen, während sie es erklärt. Das ist doch nicht der Sinn der Sache.
#50
1.2.15, 16:54
Ich kannte das schon, ich lege meine Spannbettlaken seit Jahrzehnten schon so zusammen. Mit der Zeit geht das ruckzuck und dauert nicht so lange wie auf dem Video. Man fährt mit beiden Händen gleichzeitig in beide Ecken und streicht das ganz glatt um dann ruckzuck zusammen zu falten.....lasst Euch vom Video nicht entmutigen um es allen verständlich zu zeigen muss es ja ein wenig langsamer gehen .....ich sag auf jedenfall dazu Daumen hoch,,,,griessli von Blauauge

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen