Spargeltorte aus dem Backofen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten 

  • 250g Toastbrot entrinden
  • 500g weißer Spargel
  • 500g grüner Spargel
  • 100g zerlassene Butter
  • 200g feine Schinkenwürfel (Aldi o. Lidl)
  • 4 Eier
  • 250 g süße Sahne
  • 3 EL geriebenen Käse
  • gehackter Schnittlauch, Pfeffer, Salz, Muskat

Zubereitung

Toastbrotscheiben in eine gefettete 26er Springform gleichmäßig ringsherum verteilen. Den Spargel (weiß) 20 Minuten, den grünen 10 Min. mit einer Prise Salz u. Zucker und etwas Wasser garen, kurz abkühlen lassen u. dann sternförmig auf den Toast verteilen, die Schinkenwürfel in wenig Butter anrösten, mit der restlichen zerlassenen Butter obendrauf geben. Dann Eier, Sahne, geriebenen Käse, gehackten Schnittlauch und die Gewürze vermengen. Diese Masse auf die Spargeltorte gießen und bei 200°C (vorgeheizt) für ca. 15 Min. in den Backofen geben. Vor dem Servieren nochmals gehackten Schnittlauch darüber geben. Schmeckt noch warm ganz lecker.

Von
Eingestellt am
Themen: Torte, Spargel

6 Kommentare


#1 Beta
3.5.05, 10:38
Klingt hervorragend.Werde ich am WE probieren.
#2 Eveline Knapp
8.6.05, 10:54
Hab' dieses Rezept probiert. Ist total Super.
Werde es zum Wochenende meinen Gästen vorsetzen.
Eveline
#3 Sabine
13.5.06, 21:50
Habe ich bei einer Freundin gegessen, sehr lecker! Weiterzuempfehlen!
#4 Ille
23.5.06, 15:58
Ich habs auf einer Tupperparty gegessen und kann nur sagen, es war wahnsinnig lecker, obwohl da kein Schinken daran war. :-))
#5 ELIZZA
11.4.09, 15:09
Schmeckt super und ist einfach zu machen.
Hab ich jetzt schon öfter gemacht, immer wenn Besuch kommt und die sind dann auch alle begeistert und fragen mich immer nach dem Rezept!!!!
Einfach genial....
#6
24.4.10, 19:17
Daumen hoch! Das ist mal ein wirklich gutes Spargelrezept, was ich auch mal machen werd! Das gibts nix dran zu nörgeln oder zu verbessern!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen