Spezialeiswürfel bei Halsschmerzen

Diese Eiswürfel aus Zitronensaft, Honig und Wasser solltest du immer bereit haben. Bei ersten Anzeichen von Halsschmerzen lindern sie zuverlässig die Symptome.

Sobald es draußen wieder kälter wird, rüste ich gegen eventuelle Erkältungserscheinungen auf.

Ich presse eine Zitrone aus, gebe 5 TL Honig und 250 ml Wasser dazu. Ich erwärme die Zutaten so lange, bis sich der Honig schön verflüssigt und mit dem Zitronenwasser gut vermischt hat. Dann lasse ich das Gemisch abkühlen und schütte es anschließend in leere Eiswürfelbehälter und gebe alles in das Gefrierfach.

Kaum zeigen sich bei mir erste Anzeichen von Schluckbeschwerden oder Kratzen im Hals, hole ich mir einen solchen speziellen Eiswürfel aus dem Gefrierfach und lutsche ihn. Auf diese Weise werden meine Halsentzündungen schon im Anfangsstadium angenehm gelindert.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

5 Kommentare

Kostenloser Newsletter