Spiegelei aus der Mikrowelle

Spiegelei aus der Mikrowelle

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Für ein schnelles Spiegelei zwischendurch oder für nur eine Person, bereite ich es in der Mikrowelle zu und spare so viel Zeit und Abwasch.

Zubereitung

  1. Dafür fettet man einen mikrowellengeeigneten Teller mit etwas Speiseöl ein und lässt das rohe Ei auf den Teller gleiten.
  2. Dann sticht man das Eigelb vorsichtig mit einem Zahnstocher 4-5x verteilt ein.
  3. Jetzt gibt man den Teller mit dem Ei für 1 Minute bei 600 Watt in die Mikrowelle.
  4. Salzen und pfeffern, guten Appetit!

Super auch fürs Büro.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


3
#1
17.10.10, 06:07
Da fehlen die Röstaromen vom Braten, die ein gutes Spiegelei erst ausmachen.
Microwelle nur zum Erwärmen von Wärmepacks oder nem Becher Milch, wenn ich die Dampfdüse an der Kaffeemaschine nicht anwerfen will und auf Schaum verzichte.
Ansonsten bleibt die Microwelle aus. Für Speisen oder gar zur Zubereitung wird sie nicht benutzt, das ist einfach nur Mißbrauch von Lebensmitteln!
1
#2
17.10.10, 07:28
Das Eigelb wird angestochen? Zerläuft es dann nicht?
2
#3 Angelina
17.10.10, 11:39
@Thouy: Ich will dich nicht belehren, fest steht aber, das in der Mikro am gesündesten und schonensten gegart wird. Das ist wissenschaftlich belegt:-)
1
#4 Angelina
17.10.10, 12:46
@suse52: Nein, das soll verhindern, dass das Eigelb platzt. Im Eigelb ist Fett enthalten, das wird in der Mikro heißer als Wasserhaltige LM, da der Teller eingefettet ist, ist die Aussage von Thouy auch nicht ganz richtig, siehe mein Tipp für den Hackbraten aus der Mikrowelle:-)
1
#5
17.10.10, 13:08
Hört sich interessant an .... werde ich mal ausprobieren ...
3
#6
18.10.10, 11:23
Da ich auf dem Bild sehe wie das Ei aussieht,
wenn es aus der Microwelle kommt, nehme ich doch
lieber weiter die Pfanne.
Wem das aussehen egal ist, dem könnte der Tipp gefallen.
Ich esse leider auch mit den Augen.
#7 sissili
19.11.10, 12:11
es gibt spezielle herzförmchen für spiegeleier aus der mikro.
für gekochte eier hab ich auch spezielle geräte.für single-haushalte nur zu empfehlen.
#8 Angelina
19.11.10, 12:31
@sissili: Da hast du recht, hat aber ja nicht jeder.
#9 sissili
19.11.10, 18:22
@Angelina: stimmt man kann und sollte sich auch nicht jeden schnicknack kaufen.für mich sind diese sachen wichtig,weil ich gern eier esse.
#10 Angelina
19.11.10, 18:27
@sissili: Es gibt ja sogar Bräunungsplatten für die Mikrowelle, die dann zuvor erhitzt werden, damit kann man dann auch braten.
Ich mache das ja auch nicht grundsätzlich, ich weiß aber, dass meine Kinder gerne solche Tipps in Anspruch nehmen und das auch schon früher gerne gemacht haben, als sie noch zu Hause gewohnt haben.
#11 sissili
20.11.10, 10:57
@Angelina: solche platten wären genau das richtige für mich,ich brauch ja nun mal nur 1 stück fleisch oder fisch zur zeit.
2
#12 katze63
13.12.10, 13:45
habe es gerade ausprobiert, super und geschmeckt hat es auch ohne braten
#13
26.3.14, 11:48
Ein super Tipp für Singles oder Berufstätige mit Firmenmikrowelle. Ich mache schon lange mein Frühstücksei in der Tasse mit aufgelegter Untertasse und den Eierstich in einem Suppenteller, aber diese Variante ist genial, danke für den Tipp. Wird gleich ausprobiert und gespeichert. Heute Mittag gibt es bei mir einen Strammen Max.
1
#14
21.8.16, 12:55
Hab das gerade ausprobiert: 
Nach einer Minute war mein Ei noch nicht so, wie es auf dem Bild ausschaut, bzw. wie ich mir mein Spiegelei vorstelle.
Nach einer weiteren Minute puffte es gewaltig, also eine Müslischale dauf gelegt. 
Nach der Dritten Minute war das Ei immer noch wabbelig. 
Nach vier Minuten konnte man es essen.

Fazit: hat nicht so geschmeckt wie aus der Pfanne und die Mikrowelle bedarf nun einer Reinigung. 
Gespart wird nur am Geschmack. Schade. 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen