Spiegelei-Kuchen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für den Boden:
---------------------------
250 g Butter
250 g Zucker
250 g Mehl
3 Eier
1 Prise Salz
1/2 Pck. Backpulver

Zutaten für die Creme:
---------------------------
1 Pck. Vanillepudding
75 g Zucker
1 Becher Creme fraiche
1 Becher saure Sahne

Zutaten für den Belag:
--------------------------
1 Dose Aprikosen
1 Pck. klarer Tortenguss


Aus Butter, Zucker, Mehl, Eier, Salz und Backpulver einen Teig kneten. Auf einem gefetteten Backblech ausrollen und bei
200 Grad C - 20 min. backen.

Für die Creme den Vanillepudding nach Packungsanweisung, jedoch mit 75 g Zucker kochen, dann Creme fraiche und saure Sahne unterheben.

Die Masse auf den Boden streichen und nochmal bei 150 Grad C - 20 min. backen.

Von den Aprikosen 250 ml Saft auffangen und mit dem klaren Tortenguss aufkochen.

Die Aprikosen auf dem Kuchen verteilen und den Tortenguss darüber geben.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Uta
9.3.08, 16:28
Reicht die Teigmenge wirklich für ein Blech oder für eine Springform?
#2
15.11.13, 12:24
werde es gloich mal ausprobieren und berichten ; )
#3
17.11.13, 11:21
also mit dem teig ist so ne sache also ich konnte da nichts kneten und ausrollen das war eher ne Art creme hab es auf einem hohen backblech gemacht war aber nicht so ne gute Idee wegen der Füllung nacher lieber ne hohe form nehmen ach ja und ich weis nicht wie groß oire dosen sind ;) aber eine hat bei mir nicht gereicht
#4
17.11.13, 11:23
aber sonst tip top echt super leckerer kuchen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen