Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Spinat-Auflauf

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten können nach Bedarf geändert, mal mehr mal weniger oder ersetzt werden...

Man braucht:

  • Spinat (Tiefkühl auftauen lassen)
  • Nudeln (egal welche)
  • je nach Größe 1 oder mehr gekochte Eier
  • Fleisch nach belieben (ich nehme meißt Pute)
  • Käse (typisch Auflauf)

Zubereitung

nehmen, mit gut gewürztem Fleisch auslegen (Pute wird so gar, die anderen Fleischsorten sollte man vorher leicht anbraten), leichte Lage Spinat drauf dann gekochtes Ei kleinschnippeln und drauf, Nudeln drüber und dann große Lage Spinat drüber und dann nach belieben mit Käse bestreuen. Das ganze für 30-40 min bei 200 Grad in den Backofen.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


#1 Tamora
11.1.07, 09:27
Muß da nicht noch eine Flüssigkeit hinein, wegen der Nudeln? Oder kommen die gekocht hinein? Hört sich jedenfalls lecker an.
#2 sissili
19.12.10, 11:26
@Tamora: es sind bestimmt gekochte nudeln gemeint.aber wozu nudeln dazu???
darauf kann man verzichten .

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?