Spinat-Gratin

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

4 Personen: 600g Kartoffeln, 1,2 Kg Blattspinat, 2 Zwiebeln, 4 Teel. Öl, saure Sahne, 4 Eier, Salz, Pfeffer, 8 EL geriebenen Käse

Kartoffeln in Scheiben schneiden, Zwiebeln würfeln, Spinat mit der Zwiebel in heißem Öl andünsten.
Alles in eine gefettete Gratinform legen. Sahne und Eier verquirlen, würzen. Käse drauf geben. Im heißen Gas 3, E-Herd 200 Grad ca. 30 Minuten backen.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Das Märchen vom hohen Eisengehalt im "gesunden" Spinat

Das Märchen vom hohen Eisengehalt im "gesunden" Spinat

15 17
Gratinierte Spinat-Lachs-Pfanne

Gratinierte Spinat-Lachs-Pfanne

13 10
Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

14 7
Überbackenes Kabeljaufilet mit Spinat auf indische Art

Überbackenes Kabeljaufilet mit Spinat auf indische Art

16 12
Frühjahrsgemüse pflanzen

Frühjahrsgemüse pflanzen

14 0
Cremiger Spinat mit verlorenen Eiern und sautierten Minikartoffeln

Cremiger Spinat mit verlorenen Eiern und sautierten Min…

4 7
Gratin von Kirschtomaten mit extra viel Kruste

Gratin von Kirschtomaten mit extra viel Kruste

21 11

Warmer Spinat Dip zu gerösteten Knoblauchbrottalern

8 1

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti