Steakroulade mit Spinat-Käse-Füllung

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 4 Personen:

4 Rinderhüftsteaks
800g Blattspinat (Frisch)
400g Käse (Pizzamischung)
1 Rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
150g Butter
Salz, Pfeffer, Muskat
Butterschmalz
4 Folienkartoffel
500g Quark
Basilikum

Die Steaks so klopfen, dass sie dünn wie Rouladen werden. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen und ruhen lassen. Den Spinat waschen, in einen Durchschlag geben und mit kochendem Wasser übergießen. Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in der Butter andünsten. Den Spinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das Ganze auf den Steaks verteilen und je 100g Käse dazugeben. Zu Rouladen machen, mit einem Zahnstocher fixiren und im Butterschmalz von allen Seiten schön anbraten. Aus der mit dem Fett in eine Auflaufform geben und bei 180°C im Umluftofen ca. 15 min garen. Dazu passend sind Folienkartoffeln mit einem Quark-Basilikum Dipp.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen