Stracciatella Quarkcreme

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ihr braucht 1 Packung (10-12) Mohrenköpfe, wovon Ihr erst mal die Waffel abtrennt. Die Mohrenköpfe (ohne Waffel) in eine Rührschüssel geben, und mit der Gabel zerdrücken, dazu gebt Ihr dann den Saft einer halben Zitrone, diese Masse gut verrühren bis sie geschmeidig ist dazu gebt Ihr einfach 500 g Quark. Glattrühren fertig.

Einkaufszettel:

  • 1 Packung Mohrenköpfe
  • 500 g Magerquark
  • 1 Zitrone
Von
Eingestellt am
Themen: Quark, Creme

11 Kommentare


1
#1
28.6.13, 07:51
lecker!:-) und einfach! aber bin gespannt wieviele Kommentare jetzt wieder kommen wegen "Mohrenkopf" ...
4
#2
28.6.13, 08:00
lecker Rezept, ob die Mohrenköpfe es in die Quarkspeise schaffen ist die Frage ..;-)
wahrscheinlich vernasche ich sie schneller .;-))
1
#3 mayan
28.6.13, 09:41
Das ist doch die Masse, die dann auf die altbekannte Mohrenkopftorte (ui, böses Wort! Schaumkusstorte!) kommt, wenn ich mich recht entsinne... da musste ich auch immer mehr machen von für die Schleckermäulchen.
#4
28.6.13, 14:59
@flauschi: was soll ich jetzt sagen , ich denke N.... küsse wäre nicht so toll gewesen kann ja schlecht eine bestimmte Marke nennen weil das ist geschmacklich eh egal ;)
#5
28.6.13, 15:01
@Lichtfeder: da gibt es Läden die haben soooooo viel davon die verkaufen die sogar *lach nimm dir einfach 2 mal mit dann bist du auf der sicheren seite ;)
#6
28.6.13, 15:02
@mayan: keine Ahnung, weil die Torte kenn ich nicht ... ich frage mich nur grad wie lange noch werd gleich mal stöbern :)
#7 marasu
28.6.13, 15:48
Mohrenköpfe, Negerküsse, Schaumküsse - bei uns heißen die Dinger Schwedenbomben!
#8
28.6.13, 21:56
hat vielleicht jemand einen Verwendungstip für die geschmacksneutralen Waffelböden ?

ich mache die auch immer ab, wenn ich die Schaumküsschen "so" esse und ich muss gestehen, dass ich sie auf den Kompost tue *schäm*
#9 mayan
29.6.13, 13:33
@Agnetha: Na, die dienen doch dann als Dekoration! Bei der Torte schneidet man sie z.B. einfach in der Mitte durch und steckt sie fächerförmig oben drauf, oder man drückt sie im Ganzen an den Rand, beim Dessert kann man sie auch oben drauf stecken, geschnitten oder am Stück;)

Also: aufheben... so schnell werden die nicht schlecht und die nächste Torte kommt bestimmt.
#10
30.6.13, 08:55
Lecker,ich gebe noch etwas steif geschlagene Sahne unter den Quark...lockert die Quarkmasse schön auf und schmeckt super.
1
#11
1.7.13, 12:24
Gestern habe ich die Familie (jung und alt) mit der Speise beeindruckt.
Ich hatte 500g 20%Quark und 9 große Schokoküsse. Ich habe mit Zitrone UND Vanille abgeschmeckt.
Also....die Mengen kann man variieren.
Jetzt habe ich eine Schachtel Küsse im Vorrat, für das nächste Mal.
Praktisch ist auch, dass man die Speise auch am Vortag machen kann.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen