Süß oder scharf: Welchen Senf nehme ich?

Bei verschiedenen Gerichten wie z. B. Rostbratwürsten steht man vor der Entscheidung: Welcher Senf passt besser, süß oder scharf?

Bei verschiedenen Gerichten wie Nürnberger Rostbratwürsten stand ich immer vor der Entscheidung, ob süßer oder scharfer Senf besser passt. Irgendwann habe mir angewöhnt, beide Sorten mit auf den Teller zu geben und mal hier, mal dort einzutunken.

Dann kam mir die geniale Idee, beide Senfsorten auf dem Teller zu mischen. Ich muss sagen: Schmeckt hervorragend und die Entscheidung fällt ab sofort immer auf die Mischung! Übrigens schmeckt auch Sauerkraut noch viel besser, wenn man beim Essen Senf mit auf die Gabel nimmt.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Wein in Soßen geben für guten Geschmack
Nächster Tipp
Wie Vegetarier auch Fleischgerichte kochen können
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare
Donnemilen
1
ja- Senf ist ein Tausendsassa 😀. Ich bin da auch sehr experementierfreudig....... mische zB. Feigenmarmelade mit Bautzner Senf= Feigensenf. Und aus der Not heraus, als ich Heiligabend feststellte das ich keine Graved Lax Sosse gekauft hatte: Bautzner Senf, Honig und getrockneten Dill = Hovmästarsås 
26.2.19, 07:48 Uhr
Dabei seit 30.9.08
2
Bei der Frage, ob lieber scharfer oder weniger scharfer Senf, habe ich kein Problem. Scharfen Senf mag ich nämlich nicht. Was mir aber sehr gut schmeckt, ist Feigensenf. Und körniger Senf ist auch sehr lecker.
Wir waren vor einigen Jahren in Weimar in einem Senfladen. Da haben wir gestaunt, wie viele Senfarten es gab, Es waren mindestens hundert.
Da war zum Beispiel auch Hochzeitssenf oder Bauernsenf.
26.2.19, 13:51 Uhr
Dabei seit 23.5.15
3
Feigensenf oder Honigsenf mag ich auch sehr gern, weil er nicht zu scharf ist und das Aroma find ich gut. Mein Männe mags nur scharf, jedenfalls den Senf. Ist mir ganz recht, sein Becher kostet 43 cent und meiner zweifufzich. Hab ich mehr und länger was davon.???
26.2.19, 16:52 Uhr
xldeluxe_reloaded
4
Ich mixe mir auch meine Senfspezialitäten::
Mit Pfeffer, mit Meerrettich, natürlich auch mit Feigenmus, aber auch mit Preiselbeeren......immer je nach Gericht.
https://www.frag-mutti.de/guenstigen-senf-zu-einer-delikatesse-verfeinern-a41397/
26.2.19, 19:40 Uhr
Brandy
5
Hervorragend und sehr zu empfehlen zu gegrilltem Fisch und Fleisch sind auch Walnuß-, Bärlauch- und/oder Curry-Senf.
26.2.19, 22:00 Uhr
Dabei seit 1.1.19
6
Düsseldorfer scharfer Löwen-Senf ! DAS isse`s😂
8.3.19, 00:55 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen