Tapetennaht löst sich

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nach Jahren kann sich die Tapetennaht von der Wand lösen. Um nicht Kleister anrühren zu müssen, nehme ich zum neuen Ankleben wasserlöslichen Vielzweckkleber (z.B. UHU flinke flasche lösemittelfrei, mit Seife auswaschbar). Er läßt sich Dank guter Dosiermöglichkeit gut unter die Tapete bringen und später auch gut ablösen, weil eben wasserlöslich.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen