Kinderleichtes, schnelle Tassenkuchen Rezept. Warum aufwendig und kompliziert, wenn es auch einfach geht?
3

Tassenkuchen mit hellem Guss

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
24×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieses Tassenkuchen Rezept habe ich in meinem Sammelsurium gefunden.

Zutaten

(1 Tasse 150 g)

  • 2 Tassen Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Tassen zerlassene abgekühlte Butter oder Margarine
  • 4 Eier
  • 4 Tassen Mehl (a 100 g)
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 Tasse Rum (wem das zu viel ist, der kann auch 2 Röhrchen Rumaroma nehmen)

Für den Guss

  • 1 Pck. Kuchenglasur hell

Zum Bestäuben

  • 2 EL Puderzucker

Zubereitung

  1. vorheizen Ober und Unterhitze 200°, Umluft 180°, Gas Stufe 3 - 4.
  2. Für den Teig Butter oder Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  3. Eier nach und nach unterrühren, Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben, portionsweise auf mittlerer Stufe unter den Teig rühren.
  4. Zuletzt den Rum dazugeben (man kann ihn auch sofort dazugeben).
  5. Den Teig gleichmäßig auf ein gefettetes Backblech (30 x 40 cm) streichen und in den Backofen mittlere Schiene schieben. Backzeit: 20 Minuten.
  6. Nach dem Backen den Kuchen auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  7. Für den Guss die Kuchenglasur im Wasserbad nach Packungsanleitung auflösen und den Kuchen damit besprenkeln/verzieren. Zum Schluss noch mit dem Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

8 Kommentare

Emojis einf├╝gen