Diese Lösung ist billig und effektiv: Mit einem Gummiring unter dem Teppich rutscht dieser nicht mehr weg.

Teppichrutschen vermeiden

Voriger TippNächster Tipp

Teppiche (Läufer) rutschen nicht mehr weg, wenn ma an jede Ecke einen Gummiring legt, wie er für Einmachgläser verwendet wird.

Diese Lösung ist billig und effektiv.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

Diana ,nichte von Eifel
1
Es ist schon ein alter Tip,meine Grosseltern haben immer streifen aus gummi verwendet
Lg Diana
24.4.06, 14:56
kiwi
2
Macht den Tipp ja nicht falsch!
Ist einfacher zu handhaben als doppelseitiges klebeband! Werd ich mal im Bad probieren, wo ich den Teppich oft rausnehme oder neu positioniere :)
24.4.06, 16:29
tenni
3
fin ich echt gut den tipp
24.4.06, 19:17
Feilowitsch
4
Der Teppich rutscht nur dann nicht weg, wenn ich dahintrete, wo die Gummis liegen.
Wenn ich danebentrete, rutscht er weg.
Der Teppich rutscht nicht weg, wenn er
v o l l f l ä c h i g
mit einer Antirutschmatte unterlegt ist.
Die Matte muß regelmäßig kontrolliert u. ggf. erneuert werden, sonst klebt sie nach einiger Zeit unlösbar am Untergrund fest.
Vergeßt bitte den Quatsch mit den Gummis unter den Ecken.
4.5.06, 22:49
RĂźdiger
5
Feilowitsch irrt leider.
Jeder Teppich, Vorleger u.ä. rutscht, egal
ob man da nun Gummiringe oder vollflä-
chige Antirutschmatten installiert. Er rutscht immer in Florrichtung - mit Anti -
rutschmatten allerdings langsamer (aber
stetig).
1.6.06, 19:37
Florasix
6
scharfsinnig beobachtet, Rüdiger.
Kluger Junge.
1.6.06, 20:42
Crazee
7
Also ich nagel die Teppiche, die wegrutschen immer mit kleinen Nägeln fest!
Alter Tip meiner Grossmutter!
31.8.06, 00:42
Murmeltier
8
Teppich festnageln???
Was bitte mach ich denn, wenn sich unter dem Teppich Fliesen befinden? Da nehm ich doch lieber die Einmachringe!
20.10.08, 06:56
ridvan
9
wie soll man das legen
6.9.09, 01:04

Tipp kommentieren

Emojis einfĂźgen

Kostenloser Newsletter