Teufelskralle gegen Rückenschmerzen

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seit ich Teufelskralle nehme, sind meine Rückenschmerzen weg. Ich habe den Tipp von einem älteren Onkel und es hat wirklich geholfen. Teufelskralle ist rein pflanzlich und nicht verschreibungspflichtig. Wirkt aber erst richtig nach ca. 3 Wochen.

Habe vorher alles probiert, Chemie, Spritzen, Physio...

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
8.2.10, 21:39
Wie nimmst du die, als Tropfen, Tabletten und wo bekommt man die?
#2 knuffelzacht
8.2.10, 22:14
Gibts in der Apotheke oder in jedem gut sortierten Drogeriemarkt. Und im Aldi glaub ich auch. Ich kenne es als Dragees, Tabletten und Kapseln. Je nach Hersteller.
Selbst getestet hab ich es noch nicht, hab aber schon von vielen Kunden gehört,daß es wirklich hilft.
#3
9.2.10, 00:25
Teufelskralle als Creme wirkt gut, aber auch Pferdebalsam - Creme (aus der Apotheke) wirkt sehr gut; bei mir fast noch besser als die Teufelskralle. Man muß es ausprobieren, ob der Rücken bei der Kralle oder dem Pferdchen weniger Aua macht. Manchmal wechsele ich auch ab.

Gut tun auch warme Bäder mit Zusätzen zur Muskel- und Gelenksentspannung. Gibts als Öl- oder "Körnchen"bad in Drogeriemärkten von etlichen Herstellern. So als kleine und wohlige Unterstützung gegen Rückenschmerzen zwischendurch sehr zu empfehlen.

Gute nachhaltige Besserung an Deinen Rücken, Schnuck :blumen:
1
#4 andrea
9.2.10, 09:57
Teufelskralle hat mein Arzt mir gegen meine Mentruationsbeschwerden empfohlen. Es hilft! Dabei nehme ich es nicht durchgängig, sondern erst, wenn die Beschwerden anfangen!
#5
9.2.10, 11:14
Hallo Schnuck,

Teufelskralle aus der Apotheke oder woher?
Müßte mein Mann auch mal ausprobieren - danke für Antwort und *****
#6
9.2.10, 11:17
@ Schnuck :
Frage hat sich erübrigt, hab Kommentare nicht gelesen.
Bei den Sternchen bleibt´s aber - danke
#7 schnuck
9.2.10, 14:34
Ich habe Teufelskralle als Kapseln, von Doc Morris. Nehme immer morgens und abends eine
#8 knuffelzacht
10.2.10, 07:43
Gegen Menstruationsbeschwerden?
Danke, Andrea, das probiere ich aus! Irgendwas muß ja mal helfen...
#9
21.8.12, 13:07
Habe eine Teufelskralle-Tinktur hergestellt:
1 Eßl. Teufelskralletee (Apotheke o. Reformhaus) in ca. 100ml Franzbranntwein mit Campher min. 14 Tage ziehen lassen (öfter schütteln). Tinktur mit Wattepad auf schmerzende Körperpartien auftragen und einmassieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen