Teure Spülung hält länger

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kennt ihr das, dass, wenn man sich nach dem Haare waschen Spülung ins Haar macht, sich diese schlecht verteilen lässt und auch ziemlich schnell alle ist (gerade bei langen und/oder dicken Haaren)? Dann hab ich einen Tipp.

Wenn ihr euch eine Haarspülung kauft, kippt ca. die Hälfte in eine andere Shampooflasche und verdünnt sowohl die eine als auch die andere Hälfte der Spülung etwas mit Wasser.

So hält die Spülung länger und lässt sich besser verteilen. Aber Achtung, macht sie nicht zu dünn, denn sonst läuft sie euch eher in den Abfluss...

Von
Eingestellt am


15 Kommentare


#1
13.4.06, 22:02
ne,kenn ich nicht! Hab den Guten Conditioner von Sebastian! der ist auch so total ergiebig und super zu verteilen! die haare sind super weich und glänzen total!!!!Probier den doch mal aus!
#2
14.4.06, 09:43
lässt sich echt viel besser verteilen, wenns etwas verdünnt ist.
Grüsse Tweetie
#3
14.4.06, 12:40
Für sowas bitte destilliertes/ entmineralisiertes Wasser verwenden, kein Leitungswasser. Ansonsten könnte sich die Haltbarkeit drastisch verkürzen!
#4 Lara
14.4.06, 22:45
@12:40
Was passiert denn wenn man "normales" Wasser nimmt, kippt die Spülung dann um, riecht komisch oder...?
1
#5 carmen
15.4.06, 16:59
Wieso brauche ich eigentlich doppelt soviel Spülung wie Shampoo? Bin ich zu doof zum richtigen Anwenden oder geht es anderen auch so? uawg
#6 kiwi
15.4.06, 21:49
umkippen tut die nur, wenn du gegenstößt!

Aber warum leitungswasser nicht lange haltbar ist, wüsste ich auch gern. Hab bisher noch kein MHD finden können :-D
#7 Icki
18.4.06, 20:49
@ Carmen, in einem anderen Beitrag wird dir auch vorgeschlagen, dein Shampoo zu verdünnen.
#8 Scheibenreiniger
20.4.06, 21:08
Es ist egal, mit welchem Wasser man verdünnt.
Durch die Verdünnung sinkt der Anteil vom Konservierungsmittel, und das Zeug fängt an zu modern.
Man muß es ja auch erst direkt vor der Anwendung verdünnen und nicht drei Wochen vorher.
#9 Isabelle T.
7.9.06, 22:46
cool das muss ich auch mal versuchen.meine spülung von herbal essences lässt sich super verteilen aber ist trotzdem schnell leer.
#10 Maja
5.12.06, 14:56
Wozu Wasser?
In euren Haarprodukten is doch sowieso schon zu über 60% Wasser... ?!?!?!?!
Das reduziert bei bestimmten Haartypen nur die Wirkung.
#11
11.5.08, 03:47
Nur muss nan auch bedenken das die ganzen Pflegestoffe dann auch hinüber sind und man eigendlich die wirkung hinüber ist!!!! Schlechte idee
#12 -TINI
11.5.08, 03:49
Nur muss nan auch bedenken das die ganzen Pflegestoffe dann auch hinüber sind und man eigendlich die wirkung hinüber ist!!!! Schlechte idee
#13 Thess
17.4.09, 22:33
Einfach das Shampoo und die (DAZUgehörige) Spülung in einer Flasche mischen!
Spart beim Duschen auch Zeit und Menge, die Wirkstoffe gehen nicht verloren und verteilen lässt es sich aufgrund des schäumenden Shampoos auch gut!

Duschgel kann man auch sparen indem man es auf eins von diesen pompomartigen Schwämme gibt und gut verknetet...
#14
26.11.09, 10:53
Besorg dir ne gute Spülung wenn dir deine Haare wichtig sind aber mach nicht so n Käse und "ertränke" sie in wasser .... und ich meine jetzt NICHT eine Spülung von Garnier & Co. - geh zu deinem Friseur oder in einen Laden für Friseurbedarf..... das lohnt sich!!! Mein wasserstoff geschädigtes Gestrüpp auf dem Kopf sieht wieder klasse aus^^
#15
8.2.11, 23:29
Ich kann nur die Spülung von Isana empfehlen, einfach klasse und hält lang kostet gerade mal 0,69 EUR.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen