Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.
Mithilfe von Weichspüler und Wasser kann man sich seinen Textilerfrischer einfach und schnell selbst herstellen.

Textilerfrischer selbstgemacht

Voriger TippNächster Tipp

Textilerfrischer selbstgemacht mit Weichspüler und Wasser.

Mein Mann ist Land- und Gastwirt und riecht leider auch so wenn er nach Hause kommt... Idealerweise lasse ich getragene aber saubere Oberbekleidung einen Tag am gekippten Fenster oder draussen auslüften, manchmal möchte er sie aber auch am nächsten Tag wieder anziehen und so gab mir eine Bekannte den Tipp in einer leeren Sprühflasche (1 L) zwei Verschlusskappen Weichspüler zu geben und das ganze dann mit Wasser aufzufüllen. Die Wäsche riecht nachdem man sie besprüht hat wieder angenehm frisch und diese Alternative ist allemal kostengünstiger als das Zeug fertig zu kaufen!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

34 Kommentare

Kostenloser Newsletter