Eier kochen

So kann man Eier energiesparend kochen: Bloß 1/2 cm Wasser und die Eier in den Kochtopf geben. Topf ZUDECKEN und Feuer marsch. Wenn das Wässerchen kocht,…
9
10
11.10.15 von thomram Frühstückseier
Um Eier zu kochen, etwa 1-2 cm Wasser in den Topf, Eier rein und dann den Deckel drauf. Dann wie gewöhnlich 4-5 Minuten kochen. Nicht reinpieken,…
27
23
von Frühstückseier
Für Weicheier: Eier nicht anstechen. Da die Eier langsam erhitzt werden, platzen sie so auch nicht öfter, als mit anpieksen. Eier in einen…
38
21
von Frühstückseier
Viele benutzen ja einen Eierkocher. Was macht man aber, wenn man Urlaub in einem Ferienhaus macht, und kein Eierkocher vorhanden ist? Meistens kommen die Eier…
7
8
16.9.12 von wollmaus Frühstückseier
Ich benutze den Eggtimer schon lange, ist immer! zuverlässig, absolut narrrensicher und sein Geld wert. Den Eitimer einfach zusammen mit den Eiern in den Topf, entweder ins kalte oder ins kochende Wasser, legen. Egal…
19
32
20.10.09 von Monsigneur Frühstückseier
Eier kochen ohne aufplatzen: Einfach etwas Salz ins Kochwasser geben!…
43
50
von Frühstückseier
Einfach einen Streifen Tesa auf den Sprung kleben. Selbst wenn der Klebestreifen nicht lange halten sollte, es reicht schon, bis das Eiweiß sich gefestigt hat. Ich praktiziere das schon seit sehr langer Zeit, hat immer…
9
3
18.10.06 von Omi Siggi Frühstückseier
Da gibt es zwei Möglichkeiten: entweder so richtig richtig lange Kochen, dann sind sie auf jeden Fall "gut durch" oder, Tipp: Eier ins KALTE Wasser legen (so dass sie gut mit Wasser bedeckt sind) und kurz nachdem das…
61
41
Weiche Eier kochen, ohne dass sie platzen. Wenn ich die Eier zum Kochen direkt aus dem Kühlschrank nehme und ins kochende Wasser lege, platzen…
5
23
10.7.14 von MadlenPrbstl Frühstückseier
Einfach ins kochende Wasser ordentlich Salz schütten!…
3
4
Im Singlehaushalt kann man so am energiesparendsten sein Sonntags-Frühstücksei kochen (ohne extra Eierkocher, die Anschaffung wäre glatte Verschwendung): Wassermenge (je nach Topfgröße, ca.…
26
8
von Frühstückseier
Mein Eierkocher ist eigentlich sehr gut geeicht. Ich esse gern weiche Eier, in der Familie ist es unterschiedlich. Bei mir setzte der Aha-Effekt ein, als…
12
5
22.6.14 von schwarzetaste Frühstückseier
Ich habe keinen Eierkocher, sondern koche sie noch immer im Topf. Damit sich kein Kalk von den Eierschalen in meinem Topf ansammeln kann, füge ich…
4
5
12.2.12 von Muttilein11 (Koch-)Geschirr & Besteck
Wenn man Eier gekocht hat, dann gibt es Kalkflecken in dem benutzten Topf. Diese kann man beseitigen, in dem man ein paar Spritzer Essig in…
2
2
26.4.08 von Carmencita (Koch-)Geschirr & Besteck
Wenn man ein Gericht mit Pellkartoffeln zubereitet , und dazu hartgekochte Eier möchte (z.B. einen Kartoffelsalat mit Ei), kann man die Eier in das kochende…
24
53
7.3.11 von Ellaberta Koch-Tipps
Immer wieder höre ich von Leuten, dass sie beim Kochen von harten Eiern, Probleme haben und es nicht so ganz klappt, wie sie es gerne…
15
17
20.3.16 von Sally75 Koch-Tipps
Geplatzte Eier kann man ohne dass das Eiweiß ausläuft kochen, wenn man sie in Silberfolie/Alufolie einwickelt.…
6
12
3.5.12 von atoender Eier
Wenn ich neue Eier kaufe, mache ich folgendes: damit ich immer weiß, welches die neuen oder welches die älteren Eier sind, kaufe ich farblich nie die…
24
53
11.8.14 von Roschtockerin Eier

Kostenloser Newsletter