Thunfisch-Dip für Kalorienbewusste

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft zerflücken und mit 2 EL Olivenöl vermischen
1 EL Zitronensaft
2 EL Kapern (kleinschneiden) und
200 - 250 g Mager-Joghurt dazugeben,
mit Pfeffer und Salz abschmecken und alles gut verrühren (nicht pürrieren).
In einer flachen Schüssel, evtl. auf Salatblättern, anrichten und mit Zitronenscheiben und schwarzen Oliven garnieren.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare

#1
21.4.08, 17:42
:D das ist bestimmt super lecker und auch gesund. Aber Angesichts des Fettgehalts von Thunfisch und dem Kalorien von Olivenöl (900kcal) ist "kalorienbewusst" dann doch etwas unpassig
#2 Mikro
23.4.08, 09:42
Hoert sich lecker an. Koennte man auch gut als Brotaufstrich nehmen.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Meine 1000-Kalorien-Diät

Meine 1000-Kalorien-Diät

23 69
Das bisschen Haushalt - auch gut für die Fitness und Kalorienverbrauch

Das bisschen Haushalt - auch gut für die Fitness und Ka…

7 9
Überbackene Thunfisch-Spaghetti

Überbackene Thunfisch-Spaghetti

12 20
Sport: So hilft Bewegung beim Abnehmen

Sport: So hilft Bewegung beim Abnehmen

11 33

Thunfisch-Frischkäse Dip mit Oliven

13 18

Thunfisch Dip

9 4

Warmer Spinat Dip zu gerösteten Knoblauchbrottalern

8 1

Scharfe Hähnchenbrustwürfel mit Dip

4 3

Kostenloser Newsletter