Toast Lukullus

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein leckeres kleines Gericht aus dem leider nicht mehr vorhandenen Restaurant "Kopenhagen" in Berlin am Ku'Damm. Nicht das Originalrezept, aber so habe ich es nachgekocht.

Zutaten

  • 4 kleine magere Schweinesteaks
  • Butter, Öl oder Margarine
  • Salz, Pfeffer
  • 4 abgetropfte 1/2 Pfirsiche aus der Dose
  • 300 - 350 ml Sauce Bernaise (aus den Paket oder selbstgemacht)
  • 4 Scheiben Toastbrot

So geht's

  1. Die 4 kleinen Schweinesteaks in einer Pfanne mit dem Fett braten, vorher salzen und pfeffern. Währenddessen die Dosenpfirsiche abtropfen lassen. Die Sauce Bernaise erwärmen. Toastscheiben toasten.
  2. Die Toastscheiben auf ein Backblech legen. Steaks auf die Toastscheiben legen. Danach die abgetropften Pfirsichhälften auf die Steaks geben und mit der angewärmten Bernaise überziehen.
  3. Das Ganze nun unter dem vorgewärmten Backofengrill kurz überbacken (goldgelb, nicht zu lange!)
  4. Anschließen auf die Teller verteilen, nach Geschmack dekorieren und genießen!
Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 LaMirola
27.10.10, 08:24
Könnte schmecken... ;0) Na, das ist ja ein abgewandeltes Toast Hawaii und das liebe ich! Ich werde es auf alle Fälle ausprobieren!
#2 Die_Nachtelfe
27.10.10, 11:21
Esse zwar kein Schweinefleisch, aber denke mit Pute könnte es auch schmecken
#3
27.10.10, 17:55
Danke für diese Idee.
Werde ich bei Gelegenheit mal nachkochen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen