Ich habe mir angewöhnt, auch die Toilettenbürste einmal wöchentlich zu desinfizieren, das mache ich ganz praktisch, in dem ich die Bürste zwischen die Brille stecke und die Bürste anschließend mit Desinfektionsspray einsprühe.

Toilettenbürste desinfizieren

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeder möchte doch ein sauberes WC benutzen, doch viele übersehen bei der normalen Reinigung die Bürste, mit der man das WC putzt.

Was bringt es, wenn diese bakterienverseucht ist und ich nur den Dreck rund herumbürste?

Deshalb habe ich mir angewöhnt, auch die Bürste einmal wöchentlich zu desinfizieren, das mache ich ganz praktisch, in dem ich die Bürste zwischen die Brille stecke und die Bürste anschließend mit Desinfektionsspray einsprühe. So muss man auch nicht so häufig eine neue kaufen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

79 Kommentare


2
#1
26.6.18, 20:36
Gute Idee. Danke.👍
13
#2
26.6.18, 21:06
das würde ich nicht machen,ich würde auch im WC nur Desinfektionsmittel anwenden wenn jemand was hochansteckendes hätte.Aber die WC Bürste desinfizieren halte ich für unnötig und nutzlos
20
#3
26.6.18, 21:07
Ich lasse meine Bürste nach der Reinigung einige Zeit im Wasser stehen, in dem sich der WC-Reiniger befindet. Weiße Bürsten werden wie neu durch den Chloranteil im Reiniger.
9
#4
26.6.18, 21:45
Unnütz.
3
#5
26.6.18, 21:45
@xldeluxe
das mache ich auch!
7
#6
26.6.18, 21:47
Meine hat einen Behälter als Ständer, dort kommt in Abständen ein Schluck Klorix verdünnt mit Wasser rein, dann darf die Bürste eine Weile darin baden. Und schon haben Keime keine Chance mehr.
1
#7
26.6.18, 21:47
@viertelvorsieben: für dich 
#8
26.6.18, 21:49
@xldeluxe_reloaded: ich habe einen Ständer zum einhängen, bei mir steht die Bürste nicht im Wasser
2
#9
26.6.18, 21:50
@glucke1980: Nö, grundsätzlich.
2
#10
26.6.18, 21:54
@glucke1980: 
Nach der Reinigung lasse ich sie im Knick.
12
#11
26.6.18, 22:03
Ich tausche sie regelmäßig gegen eine Neue aus.
#12
26.6.18, 22:19
@Simone1964: 
Kann ich leider nicht, da meine am Deckel eines des Behälters angeschraubt ist und es die Bürste nur von der bestimmten Marke nachzukaufen gibt.
#13
26.6.18, 23:44
@xldeluxe_reloaded: Ich auch.
#14
27.6.18, 00:07
@xldeluxe_reloaded: #3:
Genauso mache ich das auch! - oder wie Binefant #6 !
1
#15
27.6.18, 00:23
@backfee44: naja nur weil ihr das macht, heißt es ja nicht dass alle es so machen müssen.. 
3
#16
27.6.18, 09:13
man sollte desinfizieren nicht übertreiben und ausserdem können die Bakterien aus dem Ablaufrohr hochkrabbeln,also was nützt es?
man züchtet nur resistente Keime!
1
#17
27.6.18, 13:51
Es gab hier vor ein paar Jahren schon mal einen Tip zum Reinigen von Klobürsten, der  hat es auf über 500 (!) Kommentare gebracht!
Ich meine mich wenigstens zu erinnern, daß es dieser Tip war. Ich weiß noch genau, wer den 500. Kommentar geschrieben hat: Upsi!
#18
27.6.18, 14:38
@Maeusel: war das nicht sogar ein Gedicht ?
4
#19
27.6.18, 14:41
@Maeusel: ich frage mich ohnehin was das ganze diskutieren unter Tipps bringt.
Dem einen ist der Tipp hilfreich, dem andern eben nicht, so ist das Leben.
Der eine mag Brot mit Butter, der andere mit Margarine 
4
#20
27.6.18, 14:47
@Maeusel: Es wurde eben schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem. :)
2
#21
27.6.18, 18:36
@Upsi: Ich meine, Du hast einfach geschrieben: "Und die 500 ist voll!" oder so ähnlich. Die zwei oder drei Kommentare davor hattest Du auch zum "Hinhangeln", etwa so: und ...     und ...
So ähnlich war das, genau weiß ich es aber auch nicht mehr. Es war auf jeden Fall lustig.
7
#22
27.6.18, 22:54
Vorausschauend kaufe ich Behälter und Bürste nicht zusammenhängend, da ich weiß, daß man nach einiger Zeit die Bürste tauschen muss.
Abwaschbürsten tauscht man ja auch regelmäßig aus.😉
1
#23
28.6.18, 08:24
@Simone1964: 
Ja, beides sollte man tun und die Entscheidung für diesen Bürsten-/WC-Papierabrollständer hatte rein optische Gründe: Praktisch ist er nicht, aber ein sehr imposantes Teilchen 😂
5
#24
28.6.18, 10:05
xldeluxe_reloaded #23 :
So ein Teil hab' ich auch 😉 und das ist mit Abstand das Unpraktischste was ich je angeschafft hab' 😅.
Aber zugeben kann ich das nur schlecht , denn es gibt da jemand , der von vornherein gesagt hat : " Den Firlefanz willst du nicht allen Ernstes kaufen ." 🙈
3
#25
28.6.18, 11:21
@DaCapo: 
Da bleibst Du dann drauf sitzen 😂
Bei uns ist es anders, aber auch nicht besser: "Wow sieht das edel aus. Das kaufen wir uns........" und dann steht es da und ist nur schön und sonst nichts. 
Putzen kann man damit nicht: 
Der Stiel ist zu kurz und der mittig angebrachte Chromdeckel darf auf keinen Fall mit Putzmitteln in Berührung kommen. 
Also: Die 99 Cent WC-Bürste aus der Ecke kramen und alles ist gut.
2
#26
28.6.18, 12:20
@xldeluxe_reloaded: setzt du dich auf den Klobürsten-Ständer und bleibst darauf sitzen???? Ich habe das Hinsetzgebot in Toilettenräumen immer auf die Toilette bezogen.😜
1
#27
28.6.18, 12:25
@Mister_Y: 
Da DaCapo es nun so handhaben muss, bleibt mir wohl auch nichts anderes üblich 😂
2
#28
28.6.18, 12:46
xldeluxe_ reloaded :
😅 ja , da sitzen wir nun auf unseren edlen Teilen ......
1
#29
28.6.18, 13:00
@DaCapo: 
...........so oder so.........😆
1
#30
28.6.18, 13:12
xldeluxe_reloaded # 29 :
👍😃 genau SO hab' ich's gemeint 😅.
6
#31
28.6.18, 13:40
Dann habt Ihr also eine Klobürste zu hübsch Aussehen und eine zum Benutzen. Auch nicht schlecht.
Oder :Wer hat, der hat!
8
#32
28.6.18, 14:18
eine zum Benutzen und eine zum Besitzen,

der eine hat's im Kopf, der andere woanders 😜
1
#33
28.6.18, 20:39
@Mister_Y: 
Wie unverschämt Du doch bist.......und auch noch so stolz darauf.
6
#34
28.6.18, 23:05
@xldeluxe_reloaded: Wie empfindlich Du doch bist!
2
#35
29.6.18, 11:00
Was bringt das desinfizieren? Nach jeder Benutzung kommen neue Keime hinzu.
1
#36
1.7.18, 04:31
Oha, immer auf die Klobürste, 😀
1
#37
1.7.18, 08:25
Hallo,Das kann man auch Essigreiniger machen ist genaso gut ,und Billiger
#38
1.7.18, 09:44
Das geht doch viel einfacher, 1 x wöchentlich mit in die Spülmaschine und alles wird blitzblank 😉😂😂😂
#39
1.7.18, 09:51
Das Thema Klobürste hat mich neugierig auf unsere Klobürste gemacht.
Ich habe mir gleich eine neue bestellt,
aus Silikon.
Da steht dabei, dass sie sofort trocknet und keine "Reste" anhaften.
Hat jemand von euch eine Silikonbürste und kann mir berichten?
Danke.
#40
1.7.18, 10:12
Danke fürs teilen❤️
1
#41
1.7.18, 10:13
32 Mister _Y
👏 👏👏
1
#42
1.7.18, 10:34
@waldelfchen: Ich wusste gar nicht dass es Toilettenbürsten aus Silikon gibt. Jetzt weiß ich es.
3
#43
1.7.18, 10:50
ich bin gottseidank nicht auf zusammenhängende Teile angewiesen und hole mir die Bürsten, wenn sie im Angebot sind für 99 Cent, dann gleich 2 oder 3, so bin ich ausgerüstet, bis zum nächsten Angebot und kann die Bürsten, trotz regelmässiger Chlorix-Behandlung, immer mal wieder austauschen.
#44
1.7.18, 11:12
@waldelfchen
ich hatte schon 2mal ne Silikonbürste ne billigere und dann ne sehr teure-ca 25 €.War mit beiden nicht zufrieden und bin zur alten Bürste zurückgekehrt
2
#45
1.7.18, 11:15
Hallo, ich ersetze regelmäßig durch eine neue Bürste.
#46
1.7.18, 11:55
@xldeluxe_reloaded:
:-)
1
#47
1.7.18, 13:03
Ich stecke die Klobürste auch 1x wöchentlich im WC in Essigreiniger oder Klorix je nachdem mit was ich gerade putze. Ein regelmäßiger Austausch der Bürste ist für mich trotz Reinigung ein muß. 
#48
1.7.18, 13:51
@waldelfchen:



Ich finde die Silikonbürste sehr gut, allerdings in erster
Linie zum »Bremsspurenentfernen«, da weder unappetitliche Überreste, noch Klopapierfötzelchen
daran hängen bleiben, was sehr hygienisch (ohne Desinfektion *zwinker*)  ist.



Klo feste schrubben kann man damit aber nicht, da die
Borsten zu wenig Widerstand bieten, das ist aber wirklich der einzige Nachteil –
wenn es überhaupt ein Nachteil ist.



Ich empfinde es nicht als Nachteil, denn zum Reinigen des WC
verwende ich sowieso eine ganz normale Klobürste mit Randreiniger, die ich in
einem kleinen Kunststoffeimer mit Deckel 
versorge. Im Deckel habe ich für den Stiel eine kleine Ecke
herausgeschnitten. Den Eimer mit Bürste versorge ich (selbstverständlich nach
dem Reinigen und trocknen der Bürste) im Putzschrank. So habe ich im Halter
neben dem Klo nie eine unappetitlich aussehende Bürste hängen, in der noch Überreste
der Hinterlassenschaft des Vornutzers zwischen den Borsten hängen… *igitt*
6
#49
1.7.18, 14:02
@glucke1980:
Vom Gebrauch von Desinfektionsmitteln – ausser ausnahmsweise
um akut vorhandene ansteckende Krankheiten an der Verbreitung zu hindern – kann
 ich nur abraten, da man damit resistente
Keime heranzüchtet (wurde zwar schon erwähnt… trotzdem…), und diese Erkenntnis
ist nicht von mir, das ist wissenschaftlich bewiesen.
Wichtig ist vor allem, dass keine Teilchen (Fäkalkien oder
Papierreste) an den Borsten kleben und die Bürste nach Gebrauch möglichst
ungehindert und schnell trocknen kann, dann sind an der Bürste in der Regel
nicht mehr Keime als im Klo selber, was völlig unproblematisch ist.  Deswegen sind Halterungen, wo die Bürste hängt
besser, als solche wo die Bürste darin (und damit im abgetropften Wasser) steht.




Eigentlich bin ich sonst auch dafür, »jedem das seine«, und
enthalte mich bei Beiträgen normalerweise eines negativen Kommentars, wenn ich
einen Tipp nicht gut finde. Doch in dem Fall hat das Verwenden oder
Nichtverwenden von Desinfektion nichts mit Vorlieben zu tun. Nicht umsonst wird
von wissenschaftlicher Seite immer wieder davor gewarnt, Desinfektionsmittel  ohne wirklich triftigen Grund (z.B. ein
Familienmitglied hat schweren Durchfall) zu verwenden.



Ich möchte definitive keine resistenten Keime heranzüchten
und mich graust es, wenn ich daran denke, dass es andere tun.
#50
1.7.18, 14:28
@Maeusel: #17 : war das nicht der "Tipp" mit der Spülmaschine ?
2
#51
1.7.18, 14:37
@DaBomb61: und in der Werbung wird es angepriesen wie Sauerbier....alles was beworben wird , wird zu wenig gekauft , ist meine Meinung . Du hast völlig Recht mit dem Hinweis auf Desinfektionsmittel . Wenn das Zeugs im KH zur Anwendung kommt , ist es berechtigt .
#52
1.7.18, 14:48
Danke für die Tipps.
Ich reinige unsere 3 Toiletten so:
Einweghandschuh rechte Hand und ein Gummischwämmchen.
Da komme ich überall darunter.
Da verwende ich dann Toilettenreiniger.
Beides wird entsorgt.
Klar ist, dass die Toilette bei Notwendigkeit auch gereinigt wird, dann mit der Bürste.
1
#53
1.7.18, 19:44
ich verstehe diese diskussion gar nicht, deine klobürste benutzt man eine weile, dann wirft man sie weg und kauft eine neue. fertig.
2
#54
1.7.18, 20:31
@DaBomb61: Danke, besser, hätte ich es nicht sagen können.😀
2
#55
1.7.18, 20:48
@mama1977: zum Glück hast du es gesagt, genau meine Meinung. Die Bürsten gibt es im Mehrfachpack und sind nicht teuer. 
2
#56
1.7.18, 21:01
54 Kommentare wegen einer Klobürste? 
Wer es anders macht soll das doch tun....verstehe da nicht die Ewigdiskussion.
Es is ein Tipp und kein Dumusstdasnachmachen Befehl 🙄
2
#57
1.7.18, 21:05
Da geht noch mehr! 56 Kommentare und sicherlich ist noch nicht Schluss. 
Es besteht noch reichlich Erklärungsbedarf für den ein oder anderen, wie es halt bei den üblichen Verdächtigen immer so ist. 
3
#58
1.7.18, 21:21
einfach eine endlose, teilweise sinnlose Diskussion
1
#59
1.7.18, 22:12
das letzte Mal waren es 500 Kommentare - um genau das gleiche Thema
1
#60
1.7.18, 22:13
@Talkrab: 
Sag ich doch: Da geht noch was!
1
#61
1.7.18, 22:15
@xldeluxe_reloaded: Ja aber ohne mich😎 ich bin raus ...
#62
1.7.18, 22:17
@Schnuff: Ich meine, es ging um Klobürsten. Aber genau weiß ich es nicht mehr.
#63
1.7.18, 22:17
@glucke1980: 
Für heute bin ich auch raus. Nach dem Abendspaziergang mit der "für 1-Tag-Pflegedogge"  geht`s ab ins Bett. Gute Nacht!
#64
1.7.18, 22:22
@Maeusel: #61 :  ja , sag ich doch ! Die sollten in die Spülmaschine.....das meinte ich .
#65
2.7.18, 08:37
@Schnuff: Ach so! Daran kann ich mich nicht mehr erinnern.
2
#66
2.7.18, 10:06
an Clobürste in die Spülmaschine kann ich mich erinnern😅😂wenn unsere Nachbarn paar Tage weg sind,schau ich nach Haus,das ist seither unser ständiger Witz.Meine Freundin sagt dann immer aber bitte nicht die Clobürsten in meiner Spülmaschine spülen.Das nächste mal werd ich eine kaufen und sie in ihrer Maschine deponieren😅😆
2
#67
3.7.18, 04:50
Ich finde diesen Tipp mehr als überflüssig.
Denn niemand wird es schaffen, ausgerechnet auf oder im WC irgendetwas keimfrei zu bekommen.
So eine neue Toilettenbürste kostet kaum 1 euro, wieso muss ich auch noch mit desinfektionsmittel herumsprühen, das nicht nur die Umwelt belastet, sondern auch meine Atemwege? Und eben auch völlig Sinnfrei an der stelle!
#68
3.7.18, 11:41
@xldeluxe_reloaded: #3 : diese Methode machen doch bestimmt die meisten , weil sie effektiv ist . Ich käme nie auf die Idee was anderes auszuprobieren . Weil - das Wasser ist doch eh vorhanden mit dem Reiniger drin .
1
#69
4.7.18, 00:25
@Mister_Y: wo bitte hast du die klobürste?
Na ja, so ein bisschen ahnen konnte man es ja schon immer... ts ts... Sachen gibts!
1
#70
4.7.18, 14:28
Ich habe schon öfter in meinem Leben einen Fehlkauf getätigt und sehe das auch absolut nicht weiter schlimm 😊 ....
Mein Gott , kein Grund sich daran aufzuhängen.
Mister_Y 's Kommentar dazu ......naja , .... Geschmackssache .....
Was xldeluxe_reloaded's Empfindlichkeit angeht .......könnte man höchstwahrscheinlich sehr zeitnah mal, zu gegebenem Anlass darauf zurückkommen , steht aber nicht dafür .....
1
#71
4.7.18, 17:23
@DaCapo: wenn du noch einmal einen Klobürsten-Fehlkauf tätigen willst, kann ich dir auch einen Gebrauchtwarenladen nennen, der gebrauchte Klobürsten im Angebot hat. Ich fahre immer mit dem Fahrrad dran vorbei und staune über das Angebot im Schaufenster🙈. Allerdings sind die Klobürsten ein Grund, warum ich den Laden noch nicht betreten habe💩 , obwohl ich sonst nichts gegen Gebrauchtwaren habe. Vielleicht habe sie die ja vorher in der Spülmaschine gespült, die es auch im Angebot gibt?
#72
4.7.18, 19:39
Mafalda # 71 :
😃 na hoffentlich 😅😅😅....... Unglaublich , es gibt tatsächlich nichts , was es nicht gibt 🙈.
Gott sei Dank , es reicht grad noch so , für die Anschaffung einer unbenützten Klobürste 😀 , aber trotzdem danke , für den Tipp 😉.
#73
4.7.18, 19:45
......bevor wieder Spekulationen aufkommen ......nein, natürlich würde auch ich keine Klobürste in der Spülmaschine reinigen , auch nicht , wenn sie vergoldet wäre 😊.
4
#74
4.7.18, 21:29
@DaCapo: Mit der Klobürste haben Sie sowas von recht. Allerdings schadet es echtem (!) Gold nicht, in der Spülmaschine gereinigt zu werden. Ansonsten: Was für ein Scheiß... !!! :)
2
#75
5.7.18, 02:21
@tappasseria: #74:
"Was für ein Scheiß... !!! :)" :
  Das musste aber nun wirklich endlich mal gesagt werden!! 💩 💩
#76
8.7.18, 10:44
In der Spülmaschine?? Das wäre ja abartig :-)))
1
#77
8.7.18, 11:19
@peter2704: nimms nicht so ernst!
#78
16.7.18, 08:01
@Talkrab: Bei  77  schon Schluß ???
Wie schade.
Gibt nichts Unterhaltenderes als ein kleines Klobürsten Gespräch / Tipp.
Paßt vorzüglich zum Wetter !.........................
#79
vor 44 Minuten
😀 @cahumi
naja - weißt Du, schweift man vom Thema etwas ab, kommen die Keulen, und da vor nicht allzu langer Zeit dieser Tipp 200 Kommentare gebracht hat, denke ich, ist einfach alles gesagt.
Aber wieso passt das zum Wetter?? 😇

Tipp kommentieren

Emojis einfügen