Toller Zitronenkuchen

zitronenkuchen selbstgemacht
5

Zubereitungszeit

Gesamt

Leckerer Zitronenkuchen!

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Zitronenaroma
  • Zitronensaft (aus einer Zitrone)

Für die Glasur:

  • 1/2 Packung Puderzucker
  • Saft aus einer Zitrone

Zubereitung

  1. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.
  2. Die Eier hinzufügen und gut durchrühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und langsam mit dem Rest der Teigs verrühren.
  4. Die Zitrone auspressen und den Saft und das Aroma hinzufügen.
  5. Den Teig in eine Kastenform geben und bei 175° und Umluft ca. 50 Minuten backen.
  6. Den Kuchen aus der Form holen und auskühlen lassen.
  7. Den Puderzucker mit dem Saft verrühren, sodass es eine dickflüssige Masse ergibt. Über dem Kuchen verteilen.
  8. Trocknen lassen und genießen!
Voriges Rezept
Bienenstich
Nächstes Rezept
Biskuitkuchen
Rezept erstellt am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter