Tomaten-Sahne-Sauce

Eine leckere Tomaten-Sahne-Sauce passt zu allen Nudeln. Man kann sie wie im Bild mit frischen Tomaten und Basilikum servieren.

Du brauchst: 1 mittelgroße Zwiebel, 1 Becher Sahne, Tomatenmark, Salz & Pfeffer, etwas Butter

1. Zwiebel abziehen und würfeln
2. Die Würfel in ausgelassener Butter anschwitzen bis sie glasig sind (Platte nicht zu heiß stellen)
3. Mit Sahne aufgießen und einmal kurz aufkochen lassen
4. Sahne und Zwiebeln durch ein Sieb in einen anderen streichen
5. Zwiebeln entsorgen (waren nur für den Geschmack), Sahne bei geringer Hitze köcheln, Tomatenmark zugeben und rühren bis die Farbe schön rosig ist
6. Mit Salz & Pfeffer abschmecken

Auch interessant:
Schinken-Sahne-Sauce mit grünen Bandnudeln oder TortelliniSchinken-Sahne-Sauce mit grünen Bandnudeln oder Tortellini
Schweinefilet in Meerettich-Soja-Sahne-Sauce mit WirsinggemüseSchweinefilet in Meerettich-Soja-Sahne-Sauce mit Wirsinggemüse
Basilikum-Tomaten-SauceBasilikum-Tomaten-Sauce

Passt super z. B. zu frischen Tortellini!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Spaghetti-Soße a la Sailors Return
Nächstes Rezept
Aunt Bess Barbecue Sauce
Rezept erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Fischfilet im Speckmantel mit Kräuter-Sahne Sauce
11 1
Schinken-Sahne-Sauce mit grünen Bandnudeln oder Tortellini
Schinken-Sahne-Sauce mit grünen Bandnudeln oder Tortellini
8 28
Schnelle Thunfisch Sahne Sauce (ohne Ei)
15 22
Sahne-Spinat-Käse-Sauce an Tortellini
6 1
12 Kommentare

Rezept online aufrufen