Tomaten-Sahne-Sauce

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Du brauchst: 1 mittelgroße Zwiebel, 1 Becher Sahne, Tomatenmark, Salz & Pfeffer, etwas Butter

1. Zwiebel abziehen und würfeln
2. Die Würfel in ausgelassener Butter anschwitzen bis sie glasig sind (Platte nicht zu heiß stellen)
3. Mit Sahne aufgießen und einmal kurz aufkochen lassen
4. Sahne und Zwiebeln durch ein Sieb in einen anderen streichen
5. Zwiebeln entsorgen (waren nur für den Geschmack), Sahne bei geringer Hitze köcheln, Tomatenmark zugeben und rühren bis die Farbe schön rosig ist
6. Mit Salz & Pfeffer abschmecken

Passt super z. B. zu frischen Tortellini!

Rezept erstellt am

Jetzt bewerten

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

14 7

Sauce Bolognese mal anders

15 12
Eine kleine Tomatenkunde: Herkunft, Anbau & Pflege

Eine kleine Tomatenkunde: Herkunft, Anbau & Pflege

15 16
Saisonkalender - Regionales Obst und Gemüse im August

Saisonkalender - Regionales Obst und Gemüse im August

14 5
Tomaten-Hollandaise-Lasagne

Tomaten-Hollandaise-Lasagne

12 3
Hackfleischsoße - ideal zu Nudeln

Hackfleischsoße - ideal zu Nudeln

36 81
Tomaten-Toast-Auflauf mit Gouda und Höhlenkäse

Tomaten-Toast-Auflauf mit Gouda und Höhlenkäse

6 6

Lauwarmes Kartoffelcarpaccio mit Flusskrebsen & Sauce Hollandaise

3 5

Kostenloser Newsletter