Tomaten-Toast-Auflauf

Tomaten-Toast-Auflauf mit Gouda und Höhlenkäse

Voriger Tipp Nächster Tipp
14×
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Tomaten-Toast-Auflauf mit Gouda- und Höhlenkäse.

Zutaten für 4 Personen:

  • 5 große Fleischtomaten
  • 1-2 große Zwiebeln
  • 100 g Höhlenkäse in Scheiben
  • 200 g Goudakäse in Scheiben
  • 1/2 Toast (Weizen oder Vollkorn)
  • 2 x 200 ml Sauce Hollandaise im Tetra Pak
  • 3 EL Öl (Raps-, Oliven- oder Pflanzenöl)
  • 1/2 Tüte TK Kräuter, Tomaten-Mozzarella-Gewürz

Kochgeschirr:

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen und Auflaufform mit Öl einfetten.
  2. Fleischtomaten erst waschen, dann mit einem Tomatenschäler die Haut entfernen und den grünen Blütenstielansatz heraus nehmen. Die Tomaten mit dem Tomatenmesser in Scheiben schneiden.
  3. Zwiebeln schälen, fein würfeln, in einer Schüssel mit 3 EL Öl und ½ Tüte TK Kräuter vermengen.
  4. Gouda und Höhlenkäse jeweils in drei gleich große Scheiben schneiden.
  5. Das Toastbrot mit einem Toaster auf Stufe 1 oder 2 toasten, bis der Toast leicht gebräunt ist.
  6. Die Sauce Hollandaise-Packungen aufschneiden.

Passend schichten und los gehts

  • Den Boden der Auflaufform mit Toastbrotscheiben auslegen.
  • Sauce Hollandaise über den Toast gießen.
  • Fleischtomaten mit etwas Tomaten-Mozzarella-Gewürz würzen.
  • Zwiebel-Kräuter-Öl-Mischung darüber gießen.
  • Abwechselnd mit Gouda- und Höhlenkäse belegen.
  • Wieder eine Schicht Toastbrotscheiben.
  • Sauce Hollandaise über den Toast gießen.
  • Wieder Fleischtomaten mit etwas Tomaten-Mozzarella-Gewürz würzen.
  • Die restliche Sauce Hollandaise darüber gießen.
  • Zum Schluss mit Gouda- und Höhlenkäse belegen.

Auflaufform in den Backofen schieben bei 180°C ca. 20-30 Minuten backen (Umluft ca. 150°C).

Zubereitungszeit: ca. 25-30 Minuten

Beilage: Blattsalat

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti