Tomatenbutter mit Basilikum

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Habe ein tolles Rezept für Tomatenbutter mit Basilikum:

Zutaten

Zubereitung

Die weiche Butter mit den Gewürzen und dem Tomatenmark verrühren, fein gehacktes Basilikum dazu - fertig.

Bei großen Mengen spritze ich kleine Röschen der Tomatenbutter in ein Gefriergefäß und friere sie ein. So habe ich immer etwas schnell zur Hand für ein Steak oder wenn Besuch kommt. Frisch gebackenes Weißbrot mit der Butter ist superlecker.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Nelly
3.10.08, 19:42
Das hört sich gut an ...danke
1
#2 jo-anne
15.10.08, 20:58
ich liiiiieeeeeeeeeeeebbbbeeeeee Tomaten butter! 5 Punkte!
#3
18.4.12, 12:42
Ich könnte mir vorstellen, statt Tomatenmark auch getrocknete Tomaten zu verwenden. Und die Idee mit dem einfrieren ist klasse!
#4
21.4.12, 20:44
Die Tomaten - Knoblauch - Butter ist eine tolle Mischung, die ich bisher nicht kannte - gute Idee

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen