Tortenboden frisch halten, wenn man mehrere hat

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man mehrere Tortenböden kauft, z.B. einen dreier, dann kann man den, den man nicht braucht, mit Wasser bepinseln, dann noch abdecken und schon hält er sich frisch und wird nicht hart.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
10.9.09, 20:45
Ich backe immer den Biskuitboden in der Springform. Für die meisten Kuchen, benötige ich nur die Hälfte (Obstkuchen, Philadelphia). Der Biskuit wird durchgeschnitten und die 2.Hälfte friere ich ein.
#2 Karmuffel
12.9.09, 18:41
Wenn ich einen Wienerboden kaufe der 2Xdurchgeschnitten ist und ich nur 2Böden für zB.
Käsesahne brauche friere ich den einen Boden ein.Bei der nächsten Käsesahnetorte habe
ich wieder einen Boden über der eingefroren wird.Somit brauche ich beim nächstenmal
keinen Boden zu kaufen.Ich muß dabei sagen das ich oft diese Torte machen muß auch für Verwandtschaft usw
#3
13.9.09, 00:10
Mache ich auch oft so, aber oft braucht man sofort am nächsten Morgen den fertigen Boden, da geht es schneller, als wenn er vorher noch aufgetaut werden muss :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen