Trockenen Tortenboden (Biskuit) weiterverwenden

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeder von uns hat doch schon mal einen Biskuitboden gekauft und dann nicht gebraucht ... Nach einiger Zeit ist er trocken und kann nicht mehr als Tortenboden benutzt werden.

1. Tipp: Biskuitboden klein bröseln und zum Form ausbröseln nehmen. (Schmeckt besser als Semmelbrösel)

2. Tipp: Rumkugeln herstellen.

1 Tortenboden (Biskuit) (gern auch trocken, der Rum gibt Feuchtigkeit)(Für Kinder nimmt man Apfelsaft)
6 EL Rum
200 g Schokolade (Zartbitter)
50 g Mandel(n), gemahlene
125 g Butter oder Margarine, weiche
n. B. Schokostreusel, Nusskrokant, gehackte Pistazien oder Kokosraspel zum Wälzen

Zubereitung:

Den Biskuitboden mit den Händen fein zerkrümeln. Den Rum darüber träufeln und etwa 15 Minuten einziehen lassen.

Inzwischen die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Die aufgelöste Schokolade, die gemahlenen Mandeln und die weiche Butter in einer Schüssel vermischen. Dann die Biskuit-Rum-Brösel unterrühren. Die Masse etwa 30 Minuten kaltstellen.

Anschließend mit den Händen kleine Kugeln formen. Die Kugeln zum Schluss in Schokostreusel o.ä. wälzen. Bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
22.2.11, 18:02
Guter Tipp,danke!
Brösel eignen sich auch für "Mohr im Hemd",anstatt den Semmelbröseln
#2
22.2.11, 18:46
@minu: Was ist "Mohr im Hemd"?
#3
22.2.11, 19:02
@klatoe: nicht fragen, googlen: http://de.wikipedia.org/wiki/Mohr_im_Hemd
#4
22.2.11, 20:12
@klatoe: Ich denke clmai meint Granatsplitter. So heißen die bei uns.
#5
22.2.11, 20:17
@Tamora: DANKE
#6
22.2.11, 20:43
aus dem trockenem Bisquitboden kann man auch super Tiramisu machen, dann spart man sich die gezuckerten löffelbisquits.
#7
22.2.11, 21:50
Ich mache ganz gerne daraus ein Schichtdessert mit etwas Obst, und irgendeiner passenden Creme, Pudding, Johurt oder Quark. Obendrauf evtl noch ein paar Schokokrümmel und tochter ist glücklich.
#8
22.2.11, 22:41
@Blattlaus: Das würde mir auch schmecken *grins*
#9
23.2.11, 12:35
@AlfredENeumann: Ist fragen Verboten ?.
#10
23.2.11, 20:41
"Granatsplitter" und "Mohr im Hemd" sind zwei verschiedene Rezepte.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen