Umzug Papier zum Einpacken

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Anstatt bedrucktem Zeitungspapier - was ja leider Druckerschwärze abgibt und das Geschirr etc. dann nochmal gespült werden muss - verwenden wir bei unserem Umzug UNBEDRUCKTES Zeitungspapier. Habe auf Anfrage bei der nächsten Druckerei eine sog. Restrolle für 5 Euro erhalten (ist so breit wie eine aufgeschlagene Zeitung und dann ca. 10 cm dick - also recht viel Papier).

Kann ich sehr empfehlen um sich
a) schmutzige Finger beim Auspacken und
b) nochmaliges Spülen der eingepackten Geschirr- und Gläserteile zu ersparen :)

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 eurosparlix
22.7.07, 14:56
die gibts in unserer Druckerei umsonst...
ich nehm die auch für alles mögliche
#2
25.7.07, 13:27
ebenso bei mir auch! denn ich schaff nämlich in ner druckerei
#3
21.8.07, 15:39
Der tipp ist gut werd ich mir merken

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen