Für die Kette vier Stummel in unterschiedlichen Farben anspitzen und mit der Säge auf die gleiche Länge kürzen. Mit der Bohrmaschine kleine Löcher durch die Buntstifte bohren und die angespitzten Stummel auf eine Kette auffädeln.
2

Upcycling: Schmuck aus Buntstiftresten

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer Schulkinder hat, hat Buntstiftstummel. Einfach wegwerfen? Nein, denn daraus lassen sich schmucke Sachen wie Ohrstecker oder Ketten machen.

Kennen Sie das? Das Federmäppchen vom Kind wird auf Fordermann gebracht und alle Ministummel durch neue Buntstifte ersetzt. Übrig bleiben jede Menge Ministifte. Aus diesen Resten habe ich Ohrstecher und eine Kette gemacht. Für die Kette vier Stummel in unterschiedlichen Farben anspitzen und mit der Säge auf die gleiche Länge kürzen. Mit der Bohrmaschine kleine Löcher durch die Buntstifte bohren und die angespitzten Stummel auf eine Kette auffädeln. Das Bohren ist etwas kniffelig. Machen sie die Buntstifte nicht zu kurz, damit sie die Stifte beim Bohren noch gut mit einer Hand festhalten können.

Für die Ohrringe habe ich von den Buntstiftresten kleine Scheiben abgesägt. Die Oberflächen werden nach dem Sägen mit Schmirgelpapier glatt geschliffen. Diese Buntstiftscheiben werden mit der Heißklebepistole auf die Ohrsteckerrohlinge geklebt. Fertig ist der originelle Schmuck. Aus Buntstiftresten kann man auch tolle Untersetzer machen. Dazu werden allerdings mehr Buntstiftreste gebraucht. Die Reste rund und in Form und Größe eines Untersetzers miteinander verleimen und trocknen lassen. Dann von dem geleimten Bündel Scheiben absägen und mit Schmirgelpapier abschleifen.

Das wird gebraucht:

  • Buntstiftstummel
  • Ohrstecker Rohlinge oder Kette zum auffädeln
  • Säge
  • Schmirgelpapier
  • Bohrmaschine
  • Bohrer
Von
Eingestellt am

8 Kommentare


10
#1
19.7.16, 17:02
Die Kette sieht zwar niedlich aus, aber ich hätte doch Angst, dass die Stifte auf z.B. weiße T-Shirts abfärben.
3
#2
19.7.16, 18:10
zum abfärben: vielleicht mit Klarlack bepinseln oder besprühen?!
5
#3
19.7.16, 18:10
Die Befürchtung hätte ich auch.
Ich finde Basteln und Dinge Selbstmachen wirklich schön, aber nicht alles muß selbst gemacht sein und improvisiert wirken.
5
#4
19.7.16, 18:56
Wenn man die Spitzen mit klarem Nagellack bepinselt, färbt nichts ab.

Ich finde es lustig - allerdings nur für Kinder (oder Grundschullehrerinnen 😂). Für mich könnte ich es mir nicht vorstellen, obwohl ich mir auch schon Knöpfe und Gürtelschnallen umgehängt habe..........😄
 
7
#5
19.7.16, 19:01
Originell und witzig finde ich das Kettchen schon, aber ich hätte Bedenken, dass die angespitzten Minen eine Verletzungsgefahr sind. Kinder rennen, rempeln, tollen herum und stürzen auch mal.
4
#6
19.7.16, 21:14
@superwoman neu:
da geb ich dir Recht, ich würde diese Stummel auch nicht ganz so angespitzt an die Kette hängen.
Besser wäre es, sie an der Spitze "rund" malen und wie @Pilumia vorgeschlagen hat mit Klarlack überziehen.
4
#7
20.7.16, 07:14
Kann ich mir als Ohrring vorstellen. Stummel durchsägen und die eine Hälfte mit einem Stecker, die andere mit dem Gegenstück verbinden. Wenn du so einen Stecker trägst, dann sieht es aus als wenn der ganze Stift durchs Ohrläppchen geht. 😜
1
#8
21.7.16, 12:58
@Mister_Y: ist nur beim tragen unpraktisch.Du bleibst mit allem,was Du über den Kopf ziehst,dran hängen.
Stylisch sieht es auf jeden Fall aus,das hat nicht jede/r.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen