Vanillepudding selbst gemacht: Eigelb nicht geronnen

Voriger Tipp Nächster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vanillepudding selbst herstellen, ist einfacher und billiger, als man denkt. Ich nehme:

1 L Milch
2 EL Zucker
2 gehäufte EL Stärkemehl
Mark 1 Vanilleschote
1 Ei, getrennt

Milch, Vanillemark und Zucker aufkochen. Vorher etwas Milch abnehmen und das Stärkemehl darin verrühren.Wenn die Milch kocht, das Stärkemehl unterrühren. Hitze reduzieren, und solange rühren, bis es zu Pudding wird. Dann etwas Pudding abnehmen, und das Eigelb unterrühren. Anschliessend unter den Pudding rühren. Eigelb zu Schnee schlagen und untermischen.

Soweit klar. Nur heute ist mir ein "Missgeschick" passiert! Ich habe die Milch in den gegeben und sofort das Eigelb hinzugefügt! Ich hab dann unter rühren, Zucker und Vanilleschote hinzugefügt, und solange gerührt, bis die Milch zu kochen anfing und ich das Stärkemehl einrühren musste.

Aber, oh Wunder, das Eigelb war nicht geronnen!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti