Vegetarische Paprika-Nudeln

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

200g Nudeln (z.B. Farfalle) al dente garen. 1 Bund kleingeschnittene Lauchzwiebeln und je eine gelbe, rote und eine grüne Paprikaschote würfeln und in Olivenöl kurz anbraten. Salzen und pfeffern.

Ein Becher Creme fraiche mit 1/2 Tube Paprikamark (gibt es beim Tomatenmark) verrühren, unter das Gemüse ziehen und ein mal aufkochen. Abgegossene Nudeln mit dem Paprikagemüse mischen. Mit geriebenem Parmesan überstreuen.

Man kann die Nudeln als Beilage zu Kurzgebratenem servieren oder einfach als Hauptgericht mit einem knackigen Salat.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Jo's Männer Chilli - scharf

Jo's Männer Chilli - scharf

37 56

Gebratene Mie-Nudeln

7 2
Pflanzliche Proteine: Diese Lebensmittel liefern viel Eiweiß

Pflanzliche Proteine: Diese Lebensmittel liefern viel E…

14 5

Chinesischer Nudelsalat mit Hackfleisch

12 3
Pasta Estiva: Tomaten-Mozzarella-Nudelsalat

Pasta Estiva: Tomaten-Mozzarella-Nudelsalat

27 16
Nudeln selber machen - Warenkunde & Rezept

Nudeln selber machen - Warenkunde & Rezept

13 9
Nudeln mit Kürbis in Gorgonzola-Walnuss-Sauce - vegetarisch

Nudeln mit Kürbis in Gorgonzola-Walnuss-Sauce - vegetar…

11 4

Fruchtiger Nudelsalat

13 15

Kostenloser Newsletter