Mit der Munddusche verstopften Abfluss freibekommen.

Verstopfter Abfluss? Nimm die Munddusche!

Jetzt bewerten:
1,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei verstopftem Abfluss: Volle Pulle mit der Munddusche druff! Wer eine hat - wer keine hat, hat Nachbarn, die eine haben, wetten? Echt durchschlagender Effekt, funktioniert sogar, wenn die Brühe im Becken steht - und zwar ohne das Teil rein zu tunken.

Einfach Wasser mit ein bisschen Strom aufgeputscht, statt dem ganzen ätzenden Krempel. Gut, ne? Und weil diese spitzenmäßige Idee ich hatte, hab ich dem Verfahren auch einen Namen gegeben (mit irgendwas muss man ja schließlich in die Geschichte eingehen):
Pimp my Rohr!
Falls das Ganze nicht funkionieren sollte, kann´s fast nur an einem liegen: Der Stöpsel ist drin. Sollte allem zum Trotz weiterhin Verstopfung herrschen: Esst Backpflaumen!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
13.12.05, 15:25
Anschliesend gleich noch den Mund durspühlen, kommt hammergut an.
#2 Hildegard
13.12.05, 17:12
Also so eine Schweinerei. Pfui Kuckuck!
#3
13.12.05, 22:01
"Voll fett boah ey !!" ;o)
#4 Theodor
13.12.05, 22:13
Du Ferkel!
#5
31.8.06, 14:00
und am besten machste du das wenn du ne abkühlung brauchst und ein Grundreinigung der Wohnung vorhast
#6
5.10.14, 13:48
Super Tipp! Hatte gerade darüber nachgedacht, ob ich den Kärcher Hochdruckreiniger für die Reinigung Abflusses nehmen könnte.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen