Verunreinigungen im Pool entfernen mit Hochdruckreiniger

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hatte sehr starke Verunreinigungen im Pool. Verursacht durch den Zusatz von Kupfersulphat. Habe dann wirklich alles ausprobiert was es so an Chemie gibt. Von Essigreiniger, Kalkentferner bis Zitronensäure- hat alles nichts gebracht. War schon fast dabei mich damit abzufinden, eine neue Folie zu kaufen. Aber ist ja nicht ganz so preiswert. Dann dachte ich, wenn schon, kannst du auch mal noch etwas anderes probieren. Also hab ich kurzer Hand meinen Hochdruckreiniger startklar gemacht und losgelegt. (Hat ca. 100 bar) Und was muss ich sehen - alles blitzeblank - wirklich alles weg. Der Pool muss natürlich leer sein. Viel Geld gespart, kostet halt maximal ein bisschen Wasser und etwas Strom. Hätte noch mehr gespart, wenn ich es gleich so gemacht hätte, dann wäre das Geld für die unnützen Spezialreiniger noch da.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen