Wäsche aufhängen ohne Falten - Frag Mutti TV

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Beim Wäsche aufhängen entstehen oftmals fiese Falten, die keiner haben will. Knickfalten vom Wäsche trocknen gehören mit diesem einfachen Trick der Vergangenheit an! Alles was ihr dazu benötigt ist ein Stück Rohrisolierung.

Du kannst unseren Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Dein Video hier? Sende uns deinen Video-Tipp und wir schenken dir einen 50€-Amazon-Gutschein! So funktionierts!

Von
Eingestellt am

58 Kommentare


#1
27.3.14, 14:34
Bernhard, bist Du das am Wäschegestell?
5
#2
27.3.14, 14:46
Ja, ich bin der am Wäschegestell :D
6
#3
27.3.14, 14:47
@zumselchen,

ja, das ist Bernhard. Ich benutze ganz einfach einen Plastekleiderbügel zum aufhängen der Pullover und Blusen und habe auch keine Falten.
6
#4
27.3.14, 14:52
Gefällt mir. Daumen hoch für Bernhard und die Rohrisolierung! Gute Idee!
3
#5
27.3.14, 15:00
Super Idee!!!
8
#6 michelleh
27.3.14, 15:37
Hallo Bernhard! Wie genial ist dass denn? Super. So einen Hausmann hätte ich auch gerne. ;-)

So wird die Wäsche auch schneller trocken. Wenn du das Shirt noch ein paar mal hin und herrollst, hast du es auch gleich gebügelt.
2
#7
27.3.14, 15:41
Suuuuuuper Tipp.

Danke dafür. ;-)))
14
#8
27.3.14, 16:20
michelleh: Und wenn man die Rohrisolierung dick genug wählt, ist der Zwischenraum zwischen zwei Stäben so gering, dass man eine Mangel hat ;-)
3
#9
27.3.14, 16:40
@bierle: :-) :-)
1
#10
27.3.14, 16:49
Muss man ja nicht für die komplette Wäsche nutzen . Ich finde die Idee super .

Es gibt ein Daumen an den Bernhard.

Lg. delphin
6
#11
27.3.14, 17:51
aber wäscheklammern passen dann nicht mehr.
Ein Windstoß. ....und die wäsche liegt auf dem boden und ist dann nicht mehr falten/knitterfrei.....
2
#12
27.3.14, 17:51
Gute Idee! !

Lustig finde ich, dass Bernhard leicht verlegen wirkt.
Daumen hoch fürs Video und den Tipp.
4
#13
27.3.14, 17:55
@Ricarda1: ich glaube aber nicht, dass bei Bernhard iimmer so ein Wind weht, dass ihm die Wäsche weg fliegt. Er hat den Wäscheständer nicht draußen stehen, da wird er uns evtl. auch noch mal einen Tipp geben?
2
#14
27.3.14, 17:59
Das ist ja ein prima Tipp. Besonders für einzelne Wäschestücke sicher gut geeignet :) Glaube nicht dass ein Windstoß gleich alles runter fegt.
7
#15
27.3.14, 18:01
@Ricarda1

Sehr witzig.
Dies ist ein Tipp wie man Knicke von Wäscheleine und Klammer vermeidet.
In die Waschküche, oder Wäschekammer verirrt sich so gut wie nie ein
Windstoß.
2
#16
27.3.14, 18:57
also ich hänge meine wäsche fast nur draußen auf......was besseres gibt es nicht für die wäsche
2
#17
27.3.14, 19:05
Bin hellauf begeistert von dieser Idee.

Werde gleich in den Keller laufen und die Isolierung von den Warmwasser-Rohren zerren und mal schauen ob das auch auf der Wäschespinne funktioniert !!!

Falls die Rohrisolierstangen nicht ganz glatt sind, sollte das doch mit dem Runterrutschen wegen des Widerstandes kaum ein Problem werden.

Zumindest für den Wäschekeller ein Super tipp !
1
#18
27.3.14, 19:08
heeee gut, dass mir das nicht einfällt..... :D werde ich jetzt auch machen!!! Guter Tipp
4
#19 mokado
27.3.14, 19:58
diesen Tipp habe ich vor einiger Zeit genauso hier bei fM gelesen.
2
#20
27.3.14, 20:14
@mokado: ach und wenn schon, kann ja vorkommen, außerdem wird hier im Video das gleich viel anschaulicher präsentiert.
7
#21
27.3.14, 20:24
Genau wie Gemini-22 benutze ich auch Plastikkleiderbügel zum Aufhängen von T-Shirts u.ä. Teilen. Geht wesentlich schneller und ich kann auch mehrere Teile an einer Leine aufhängen.
2
#22 mokado
27.3.14, 20:33
@Glucke1980
dachte immer, es sollten neue Tipps sein und keine kopierten.
4
#23
27.3.14, 20:35
@mokado: ja das stimmt, da hast du recht, jedoch wurde es hier per Video nochmal gezeigt, das ist was anderes finde ich ;)
3
#24
27.3.14, 22:08
@mokado : alle Mutti TV Tipps gibt es in geschriebener Form. Die Tipps werden aufgegriffen und verfilmt ;-))
5
#25
27.3.14, 22:31
Ekliges Plastikzeug ?? Mit was ist denn Dein Wäscheständer überzogen, Gold? ;) Eine wirklich brauchbare Idee !!
1
#26
28.3.14, 20:42
super tipp.habe die cashmerepullis damit fein trocknen koennen.auf der spinne.im wind.
3
#27
29.3.14, 09:40
eine gute Idee für alle die diese Knickfalte stört...mich allerdings nicht. Ich finde alle anderen Falten in der Wäsche allerdings lästig;-)
6
#28 wermaus
29.3.14, 17:30
Da bei uns noch so Isoliermaterial herumlag, habe ich es spaßeshalber mal probiert. Mehr als Spaß ist es auch nicht wert. Man will ja nicht nur ein einzelnes Wäschestück vor Falten schützen, sondern alle. Wenn man nun aber mehrere solcher Rollen anbringt, wird das Ganze zunehmend instabil, jedesmal wenn man den Wäscheständer berührt, kommen die Dinger ins Rollen und die Wäsche fällt runter. So lange wie man mit Wiederaufhängen beschäftigt ist, würde das Bügeln nicht dauern.
1
#29
29.3.14, 19:40
@wermaus: Das stelle ich mir gerade bildlich vor :D - Gedanken-TV sozusagen. Sehr schön!
4
#30
30.3.14, 10:35
Ich denke mal, für Einzelstücke ist das ok, aber eine ganze Waschmaschine voll Wäsche ergibt auch einen vollen Trockner, und da ist bei der Isolierung einfach nicht mehr genug Platz zwischen den einzelnen Wäscheteilen. Ich hänge Teile, die keine so scharfe Falte bekommen sollen, über die Außenrohre, das genügt auch.
1
#31
30.3.14, 12:09
@Hibis-Kuss: du solltest nicht meinen Namen Kuss gebrauchen...................
gruss giesa kuss
3
#32
30.3.14, 12:23
ich trockne alles, was auf Bügel passt (auch Hosen), auf Kleiderbügeln - da gibts keine Knicke, das Aufhängen dauert nicht so lange und man braucht auch nicht soviel Platz auf der Leine.
abgesehen davon - wenn ich keine Bügel nutzen würde, würde meine Shirts immer am Bund unten angeklammert oder an den Schulternähten ... so wie sie hier aufgehangen werden, trocken sie doch viel schlechter, da sie ja "doppelt" hängen
1
#33
30.3.14, 12:59
@Ricarda1: ja wenn du ein "Draußen" besitzt, ist das ja auch ganz toll. Aber viele haben kein "Draußen" und für die ist der Tipp echt genial. Deshalb 5 Daumen hoch für Bernhards Tipp
1
#34
30.3.14, 14:50
einfach geniale idee gerade für pullover. shirts hänge ich sonst auch auf bügel.
2
#35
30.3.14, 15:26
Der Tipp ist super, aber wenn man die T-Shirts nicht quer sondern längs aufhängt, also dem Maschenlauf entsprechend, ergibt sich nicht dieser unansehnliche Falz quer über dem Busen, der Längsfalz fällt kaum auf. Das Shirt muss kaum gebügelt werden, es weitet trotz der Aufhängungsart nicht aus, verzieht sich nicht und braucht erst noch keine Klammern.
5
#36
30.3.14, 17:21
Die Dinger rollen, das sieht man sogar beim Video.
So schnell kann man gar nicht gucken, wie die Teile auf dem Boden liegen.
1
#37
30.3.14, 18:03
Wer schreibt hier...." da T-Shirts kaum gebügelt werden..."?
Dann kommt mal zu mir nach Hause. Ich bügele pro Woche einen Korb Shirts von Tochter,Sohn,Schwiesohn,Mann etc,pp

Die würden mir was erzählen, wenn nicht.

Aber der Tipp scheint gut, wenn alle Stege mit Rollen belegt sind, ist es so eng, daß nichts mehr hinunterfallen/rollen kann, also im Endeffekt doch wieder o.k.
#38
30.3.14, 18:20
leider ist es mir hier in Spanien nicht möglich den Video zu sehen
2
#39
30.3.14, 20:45
Die Sachen halten nur auf der Rolle, wenn sie gewichtsmässig genau ausgerichtet sind. Ist es auf einer Seite auch nur etwas schwerer, fällt das ganze Teil herunter. Selbst eine Socke muss genau mittig draufgelegt werden. Und dann, wie oben schon erwähnt, einmal rangestossen, ist es wieder unten. Kann eine tagesfüllende Beschäftigung sein. Bernhard, du hättest es eigentlich merken müssen. Hast du auch; denn auch im Film wäre es beinahe geschehen.
#40
30.3.14, 21:19
Es gab vor gefühlten Jahrzehnten bei der "Modernen Hausfrau" (Katalog) solche Plastikteile für die Wäscheständer und die dazugehörenden Klammern. Diese Teile fielen mir immer wieder runter und ich habe mir diese Rohrdämmdingens besorgt. Die "alten" Klammern passen und ich hänge da auch meine Pullis & Co auf. Geht prima. Allerdings nur jeder zweite Stab des Wäscheständers, sonst wird es zu eng.

Ohne Klammern hält auf diesen Rollen nix, das fällt meist runter. Schade, aber vielleicht hat jemand eine kreative Idee zu solchen Klammern zu kommen/basteln. Ich habe ja welche, aber für andere wäre es mehr als praktisch
#41
31.3.14, 10:30
Wie lange hält denn diese Isolierung??? Nicht das am Ende dann die zerbröselte Isolierung in der frischgewaschenen Wäsche hängt.
Hat da jemand Erfahrung???


Sonnige Grüße
1
#42
31.3.14, 12:46
@Ricarda1: Da hast Du aber Glück, daß Du Deine Wäsche fast immer draußen aufhängen kannst! Ich habe auch eine superlange Wäscheleine im Garten, aber längst nicht immer das passende Wetter! Bei uns im Norden regnet es öfter mal, und bei Frostwetter hänge ich die Wäsche auch lieber im Badezimmer auf.
#43
3.4.14, 21:31
Länger als der Wäschetrckner ! :-)
#44
4.4.14, 23:38
@Scorpion: Mein Wäschetrockner hat keine Leine, verbraucht aber Strom. Und den spare ich, wenn es geht!
#45
5.4.14, 15:44
@Maeusl: Ups. meinte eigentlich Wäscheständer!! War eine Antwort auf die Frage von #41 Schlaflos80 !
#46 alesig
8.4.14, 13:04
Hallo, vielleicht ist die Isolierung einfach zu dick? Ich weiss, dass es das Material auch dünner gibt. Oder man nimmt einen günstigen Garten-Wasserschlauch, den man längs schlitzt? Ist mir nur eben durch den Kopf gegangen.
Aber mal ganz ehrlich: Bügeln muss man die Sachen doch eh so dass es mir bis jetzt egal war, ob eine kl. Aufhängefalte sichtbar war, denn nach dem heissen Eisen war sie weg! Die Idee finde ich gut für z. B. Stricksachen, die lege ich ausgebreitet auf den Ständer, und da haben sich bisher schon mal die Stangen abgedrückt.
Ansonsten bleibe ich bei meiner Trockning durch Wind, erspart auch viel Bügelarbeit (ja ich weiss, dass nicht jeder die Möglichkeit dazu hat).
Dankbar wäre ich für einen Tip, wie sich die ollen Abdrücke der Wäscheklammern vermeiden lassen? DANKE vorab und einen schönen Tag trotz Regen :)
#47
8.4.14, 13:22
@alesig: Um die Abdrücke der Stangen des Wäschegestells auf den Wollsachen zu vermeiden, lege ich auf das Gestell noch großes rundes Netz mit Rahmen, das es mal bei der Modernen Hausfrau gab - vielleicht immer noch? Ich finde es gerade nicht im neuen Katalog. Damit gibt es wirklich keine Abdrücke. Man kann es auch zusammenlegen, dann läßt es sich besser wegpacken.
#48 alesig
8.4.14, 13:43
@Maeusel: Hallo, DANKE für den schnellen Tip! Ich hattte so etwas schon mal, werde gleich mal bei der "Hausfrau" online nachsehen.
Schönen Tag noch trotz Schietwetter (für mich leider Bügelwetter:((()
#49
8.4.14, 14:03
@alesig: Bei uns regnet es auch, und ich muß auch gleich an mein Bügelbrett. Da können wir uns ja gegenseitig viel Spaß und faltenfreie Wäsche wünschen!
#50 alesig
8.4.14, 14:42
@Maeusel: So, Mann und ich sind gesättigt, Sohnemann kommt erst in 30 Min. und die Welt geht gerade unter - Also,packen wirs, Du bei dir ich hier und ab ans heisse Eisen! Besser gefiele mir natürlich, Du machst meine Wäsche gleich mit ;), aber da kann uns wohl keiner hier helfen :-(
Nicht klagen, sondern einfach machen...Pc zu, Bügeleisen an und los gehts.
Bis zu einem anderen Mal an dieser Stelle, nicht verzweifeln sondern Korb leer machen...;- Lieben Gruss
#51
8.4.14, 19:21
@alesig: Schade, ich dachte, Du würdest meine Wäsche mitbügeln, und bin zwischendurch zum Kaffeeklatsch gewesen. Hat leider nicht geklappt! Jetzt muß ich heute abend noch weitermachen, der Berg ist noch ziemlich hoch.
Schönen Abend und liebe Grüße aus dem kühlen Norden.
#52 alesig
9.4.14, 09:38
@Maeusel: Ein sonniges "Moin" von der Frau mit dem LEEREN Bügelkorb!!!!! Ich war gestern so gut im Takt, hättest ruhig deine Wäsche bringen können ;))Aber trotzdem DANKE für den Kaffee, den du bestimmt für mich mit getrunken hast. Ich wünsche dir, dass du auch so eine gute Bügelhand hattest wie ich ?! Es waren zwar 2 Stunden Bügelzeit, aber hätten wir hier im mittleren Norden (Kreis OS)in den letzten Tagen nicht so gutes Wetter mit unserem beliebten "Trockenpustewind" gehabt,der ja zum Glück schon viele Falten weg pustet, hätte es sicher noch länger gebraucht. Wir haben zwar weniger Sonnentage als unsere südlicheren "Bügelschwestern", aber mit dem Wind brauchen wir uns kaum Gedanken über Polster für faltenfreie Wäsche zu machen.
Ich kenne noch einen Tip von meinem Opa: Als er meine Oma noch nicht hatte, hat er seine Hosen über Nacht unter die Matratze gelegt, am nächsten Morgen waren sie nicht nur schön glatt sondern hatten auch die damals notwendige Bügelfalte :)
Einen schönen, sonnigen, bügelfreien Tag und liebe Grüsse :))
#53
9.4.14, 12:55
@alesig: Herzlichen Glückwunsch zum leeren Bügelwäschekorb! So weit bin ich leider noch nicht. Mein innerer Schweinehund hatte gestern abend mehr Lust zum Papierkramausmisten. Aber weil das genauso dringend ist, macht das auch nichts. Ich bin leider, trotz FM, keine so tolle Hausfrau und muß meiner Arbeit immer hinterherlaufen. Ich träume immer davon, eines Tages sagen zu können1: "So, Arbeit, jetzt kanst du kommen!"
Den Trick mit der Hose unter der Matratze habe ich auch schon gehört. Aber ob man die Hose so genau hingelegt kriegt, daß sie wirklich faltenfrei wird? Und Bügelfalten brauchen wir ja zum Glück nicht mehr.
Wir haben bei uns in Nordfriesland auch meistens Wind mit Vorbügeleffekt, aber in den letzten Tagen auch öfter Regen. Das, was ich bügeln muß, schleudere ich sowieso nur auf niedrigster Stufe, und Oberhemden und T-Shirts kommen danach noch für 10 Minuten in den Trockner, dann sind sie auch schon halbglatt. Trotzdem habe ich immer ziemlich viel Bügelwäsche.

Liebe Grüße aus dem heute etwas grauen Norden!
2
#54
9.4.14, 18:12
@ Maeusel
wie schön, dass Du der Arbeit hinter her läufst...brav... ich würde warten bis sie weit genug weg ist.

Ich mache es , oder versuche es immer wieder, dass ich vor der Arbeit flüchte. Aber das Biest ist immer fix und holt mich lahme Ente immer ein.

Ich bin auch so tierlieb: mein Schweinehund heißt Waldi und den pflege ich gut, damit er mich nicht beißt...;-)
#55
9.4.14, 22:22
@ursula: Bis jetzt hat es bei mir auch nicht geklappt, vor der Arbeit wegzulaufen, also laufe ich ihr lieber hinterher, denn irgendwo lauert sie sonst plötzlich irgendwo, wo ich gar nicht mit ihr gerechnet habe. Also lieber bewußt daran gehen!
Mein Schweinehund hat noch keinen Namen - geht es ihm mit Namen besser?
Gute Nacht an alle!
#56
11.4.14, 08:54
Eine tolle Idee werde es dem nächst aus probieren
2
#57 alesig
11.4.14, 12:11
#54 & #55 noch ein kl. Tip: Warum im Garten das Unkraut regelmässig entfernen? Ständig in gebückter Haltung und dann noch mit "Rücken",das kann niemand mögen. Lösung: einfach warten, bis es hoch genug ist und dir entgegen gewachsen ist. Je nach Körpergrösse oder Armlänge kann man es dann mit den Gänseblümchen pflücken, ohne auch nur die Knie zu beugen......;-))
(Wie ernst der Tip gemeint ist bzw. wie ernst ihr ihn nehmt, müsst ihr wissen.....)
Lieben Gruss&schönes WE
#58 teufelchenjeantti
12.10.16, 17:36
Wäsche infach über 2 anstatt über einen hängen , trocknet dann auch so schneller 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen